WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Thomas Oppermann "Björn Höcke ist ein Nazi"

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat den umstrittenen Thüringer AfD-Landesvorsitzenden Höcke mit scharfen Worten angegriffen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Thomas Oppermann:

„Für mich ist Björn Höcke ein Nazi“, sagte Oppermann bei einer Landesdelegiertenversammlung der SPD am Samstag in Erfurt. „Wer völkische Ideologie der Nationalsozialisten in Deutschland wiederbeleben will, der hat keinen Platz in der demokratischen Gesellschaft.“

Oppermann reagierte damit auf eine umstrittene Rede Höckes vom Januar. In Dresden hatte er offensichtlich mit Blick auf das Holocaust-Mahnmal in Berlin gesagt: „Wir Deutschen, also unser Volk, sind das einzige Volk der Welt, das sich ein Denkmal der Schande in das Herz seiner Hauptstadt gepflanzt hat.“

Später räumte Höcke Fehler ein. Der AfD-Bundesvorstand beschloss ein Parteiausschlussverfahren gegen ihn. „Wir können uns schon denken, wie dieses Parteiausschlussverfahren ausgeht“, sagte Oppermann.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%