WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Saskia Littmann Redakteurin Unternehmen & Märkte (Frankfurt a. M.)

Saskia Littmann, Jahrgang 1986, ist Korrespondentin in Frankfurt und schreibt dort vor allem über Banken- und Finanzthemen. Bis August 2016 war sie Redakteurin im Finanzressort von WirtschaftsWoche Online. Sie studierte Volkswirtschaft in Lüneburg und Kopenhagen. Nach Praktika u.a. bei der Financial Times Deutschland und dem Hamburger Abendblatt folgte die Ausbildung an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten.

Mehr anzeigen
Saskia Littmann - Redakteurin Unternehmen & Märkte (Frankfurt a. M.)

Hindenburg gegen Tether Der Shortseller, der die Kryptowelt ins Visier nimmt

Schon lange gibt es Zweifel, ob die Kryptowährung Tether ausreichend durch Dollar gedeckt ist. Ausgerechnet ein Shortseller will das nun herausfinden und zahlt eine Million Dollar für Informationen. Warum macht er das?
von Saskia Littmann

Bitcoin auf Allzeithoch Ist der neue Bitcoin-ETF jetzt attraktiv?

In den USA können Anleger erstmals in einen Bitcoin-ETF investieren. Warum der Fonds für den Markt so wichtig ist und welche Möglichkeiten Anleger in Deutschland haben.
von Saskia Littmann

NFTs, Ammoniak, mRNA So verdienen Sie mit den Hype-Aktien von morgen

Immer mehr Investoren setzen auf Trendthemen und Hype-Aktien. Analysten der Citigroup haben die innovativsten Zukunftsthemen ausfindig gemacht – mit großen Kurschancen für Anleger.
von Saskia Littmann

Die neue Generation Aktie Und es hat Boom gemacht

Junge Leute zocken per Smartphone und investieren nicht nur in Fonds, sondern auch in die neuesten Hypeaktien. Vieles spricht dafür, dass daraus ein nachhaltiger Trend wird – falls sich Geschichte nicht wiederholt.
von Saskia Littmann

Immun gegen Preisstürme Gegen diese Anlagestrategie hat die Inflation keine Chance

Viele Anleger fürchten hohe Inflation und wollen ihr Vermögen vor Wertverlust schützen. Ein Blick in die Depots der Profis zeigt, wie das am besten funktioniert.
von Saskia Littmann und Heike Schwerdtfeger

Cardano Was taugt die Bitcoin-Alternative?

1400 Prozent Kursplus seit Jahresbeginn: Cardano ist mittlerweile die drittgrößte Kryptowährung hinter Bitcoin und Ether. Welche Chancen bietet sie?
von Saskia Littmann

El Salvador Lieber Bitcoin als Dollar

Eigentlich ist der Bitcoin mehr Assetklasse als Zahlungsmittel, denn dafür schwankt sein Wert zu stark. In El Salvador ist die Kryptowährung seit Dienstag trotzdem gesetzliches Zahlungsmittel. Wie das funktionieren soll.
von Saskia Littmann

Kryptowährungen „Der innere Wert des Bitcoin ist Null“

Stefan Hofrichter von Allianz Global Investors erklärt, warum der Vergleich zwischen Bitcoin und Gold nichts taugt und warum die Notenbanken Schuld an der Kryptoblase sind.
Interview von Saskia Littmann

Robinhood, Trade Republic und Co. Der unbeschwerte Boom ist vorbei

Die US-Börsenaufsicht denkt über ein Verbot von Rückvergütungen nach und Paypal steigt ins Brokergeschäft ein. Beides trifft nicht nur Robinhood, sondern langfristig auch deutsche Neobroker wie Trade Republic.
von Saskia Littmann

Antworten auf Leserfragen „Wie wird die Kryptowährung versteuert?“

Krypto-Fans sind Träumer – dachten vor einem Jahr noch viele in der Finanzszene. Inzwischen ist der Bitcoin ein stabiles Investment. Wir beantworten Ihre Fragen, die Sie auf Instagram zum WiWo-Titel gestellt haben.
von Saskia Littmann und Nora Sonnabend
Seite 1 von 94
Seite 1 von 94