WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Stefan Hajek Redakteur Innovation & Digitales

Stefan Hajek startete sein Berufsleben 1997 bei der New Yorker IT- und Strategieberatung Gartner Group. Anfang 2000 holte ihn der damalige Chefredakteur Stefan Baron zur WirtschaftsWoche. Hajek befasst sich für das Ressort „Innovation&Digitales“ intensiv mit unserer Mobilität von morgen; besonders mit allen Aspekten des Elektroautos, aber auch mit autonomem Fahren und Ride- oder Car-Sharing. Er berichtete für einige Monate aus dem Silicon Valley für die WiWo. Hajek hat in Köln und Newcastle (GB) Englisch sowie Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Finanz- und Kapitalmärkte (International Business and Finance) studiert.

Mehr anzeigen
Stefan Hajek - Redakteur Innovation & Digitales

Ist das E-Auto ein Rückschritt? Was Hans-Werner Sinn bei seiner Elektroauto-Studie übersehen hat

Das Elektroauto sei ein Rückschritt gegenüber dem „modernen Diesel“, erklärt Hans-Werner Sinn in einer aktuellen Untersuchung. Warum der Ökonom in diesem Fall irrt.
von Stefan Hajek

Innovationspreis-Sieger: Start-up Augen für die Autos von morgen

Premium
Blickfeld bringt dem selbstfahrenden Auto das Sehen bei. Zu einem erstaunlich günstigen Preis.
von Stefan Hajek

VR-Kamera In jedem zweiten Smartphone steckt seine Software

Premium
Ein junger Hamburger hat im Silicon Valley das fast Unmögliche geschafft: Sein Start-up Lucid ist nach nur zwei Jahren bereits hochprofitabel. Wie ihm mit seiner Virtual-Reality-Technik der Durchbruch gelang.
von Stefan Hajek

Folgen eines harten Brexits Die britische Autoindustrie kennt nur Verlierer

Exklusiv
Eine Studie zeigt: Ein harter Brexit würde die britische Autoindustrie irreparabel beschädigen. Die Lieferketten sind extrem eng mit der EU verzahnt – vor allem Zulieferer würden außer Landes gejagt, so die Analysten.
von Stefan Hajek

Deutscher Innovationspreis Ein Blick auf die Nominierten

Von der vernetzten Pathologie bis zum Roboter für die Raumfahrt: Acht Unternehmen sind für den Deutschen Innovationspreis nominiert, den die WirtschaftsWoche Ende März gemeinsam mit Accenture und EnBW vergibt.
von Andreas Menn, Michael Kroker, Stefan Hajek, Thomas Stölzel und Matthias Rutkowski

Autonomes Fahren Deutschland fährt beim Roboterauto den USA hinterher

Premium
BMW und Daimler schmieden eine Allianz für das autonome Fahren. Doch Pioniere aus den USA wie Waymo sind längst eine Stufe weiter.
von Matthias Hohensee, Stefan Hajek und Martin Seiwert

Volvo mit Tempolimit Diese Beschränkung ist richtig!

Premium
Volvo will ab 2020 nur noch Autos mit einem eingebauten Tempolimit bauen. Diese Entscheidung dürfte sich als Vorteil erweisen.
Kommentar von Stefan Hajek

Diess und Nadella Volkswagen und Microsoft wollen gemeinsam die Cloud für vernetzte, autonome Autos bauen

Volkswagen und Microsoft werden künftig umfangreich bei Clouddiensten zusammenarbeiten. Was hinter der Kooperation von Autobauer und Techkonzern steckt.
von Stefan Hajek

Rohstoffe für E-Auto-Batterien „Die Situation ist nach wie vor angespannt“

Deutschland braucht dringend eigene Batteriezell-Fertigungen, die auch ihre Lieferketten im Blick haben, warnt Lars-Peter Häfele, Spezialist für Rohstoffe und Zulieferketten der Autoindustrie.
Interview von Stefan Hajek

Keine E-Autos ohne So gefährlich ist die Lithium-Abhängigkeit fürs E-Auto

Premium
Bald sollen jedes Jahr Millionen von Elektroautos vom Band rollen. Deren Batterien brauchen viel Lithium. Doch den Rohstoff abzubauen ist aufwendig, schädigt die Umwelt – und könnte die Pläne der Autobauer gefährden.
von Stefan Hajek
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10