Die neue WiWo App Jetzt kostenlos testen
Download Download

Stefan Hajek Redakteur Innovation & Digitales

Stefan Hajek startete sein Berufsleben 1997 bei der New Yorker IT- und Strategieberatung Gartner Group. Anfang 2000 holte ihn der damalige Chefredakteur Stefan Baron zur WirtschaftsWoche. Hajek befasst sich für das Ressort „Innovation&Digitales“ intensiv mit unserer Mobilität von morgen; besonders mit allen Aspekten des Elektroautos, aber auch mit autonomem Fahren und Ride- oder Car-Sharing. Er berichtete für einige Monate aus dem Silicon Valley für die WiWo. Hajek hat in Köln und Newcastle (GB) Englisch sowie Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Finanz- und Kapitalmärkte (International Business and Finance) studiert.

Mehr anzeigen
Stefan Hajek - Redakteur Innovation & Digitales

Unrentabler Solarstrom Für wen sich Fotovoltaik jetzt so richtig lohnen kann

Wirtschaftsminister Robert Habeck will die seit Jahren sinkende Einspeisevergütung für Dachsolaranlagen noch 2022 erhöhen. Für die meisten Hausbesitzer lohnt sich aber vor allem, den eigenen Strom selbst zu verbrauchen.
von Stefan Hajek

Elektroautos Jedes E-Auto kann bei Tesla laden – und kaum einer versteht es

Neuerdings können an Tesla-Ladesäulen auch Fahrzeuge anderer Marken geladen werden. Die Öffnung für Fremdfabrikate irritiert Autoexperten und sogar Tesla-Manager.
von Stefan Hajek und Martin Seiwert

Gefährlicher Kurs Musks großer Irrtum

US-Genie Elon Musk verzettelt sich – und setzt bei seinem Kernprodukt Tesla offenbar auf die falsche Technologie.
von Martin Seiwert, Stefan Hajek und Matthias Hohensee

Preisschock bei Second-Hand-Autos Wenn Gebrauchte plötzlich teurer sind als Neuwagen

Lieferengpässe bei Material und Rohstoffen führen zu einer außergewöhnlichen Situation auf dem Automarkt: Gebrauchte steigen im Wert – und kosten teils mehr als Neuwagen. Was Autokäufer jetzt wissen müssen.
von Annina Reimann und Stefan Hajek

Hajeks High Voltage #29 Ausgelaugt oder frisch? Neue Schnelltests für die E-Auto-Batterie geben Auskunft

Der Wertverlust von Elektroautos hängt maßgeblich vom Zustand ihrer Batterie ab. Bisher war der ein einziges Rätsel. Nun kommen Tests auf den Markt, die verlässliche technische Daten liefern.
Kolumne von Stefan Hajek

Elektro-Lkw Vor diesen Herausforderungen stehen Batterie-Trucks noch immer

Elektro-Lkw könnten schneller auf den Markt kommen, als die Stromversorger dachten. Stellt sich allerdings die Frage: Hält das Netz das aus?
von Stefan Hajek

Flexible Stromtarife Deutschland ist bei der Digitalisierung des Stromnetzes Letzter

Anders als Niederländer oder Skandinavier können deutsche Stromkunden noch kaum von den Schwankungen des Börsenpreises profitieren. Das liegt auch an der zu zögerlichen Digitalisierung.
von Stefan Hajek

Elektroauto Mit dem EQXX will Mercedes zeigen, dass es die Technologie besser beherrscht als Tesla

Weiter als jedes andere E-Auto: Der EQXX-Prototyp schafft mehr als 1000 Kilometer mit nur einer Batterieladung. Damit ist Mercedes Vorreiter – vor Tesla.
von Stefan Hajek

Hajeks High Voltage #28 Die (fast) kostenlose Riesenbatterie

Künftig wird viel mehr Strom aus erneuerbaren Quellen wie Wind und Sonne kommen. Die Batterien von Elektroautos könnten helfen, ihre Schwankungen auszugleichen. Der Nutzen wäre enorm, die Kosten sehr gering.
Kolumne von Stefan Hajek

Energieversorgung Diese Steine treffen Putin

Die Lücke, die der Verzicht auf Kohle, Öl und Gas aus Russland reißen wird, sollen vor allem Wind und Sonne schließen. Dafür müssen auch neue Speichertechnologien her – zum Beispiel in Form monströser Steinklötze.
von Stefan Hajek und Omar Zeroual
Seite 1 von 56
Seite 1 von 56