WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Stephan Happel Stellvertretender Chefredakteur WirtschaftsWoche Online

Stephan Happel studierte Geschichte, Germanistik und Literatur- und Medienwissenschaften in Bochum und Essen. Im Anschluss folgte ein Volontariat bei der Funke Mediengruppe. Im März 2014 wechselte er zur WirtschaftsWoche und arbeitete zunächst als Online-Redakteur im Ressort „Unternehmen und Märkte“. Seit Mai 2016 ist er stellvertretender Chefredakteur von WirtschaftsWoche Online.

Mehr anzeigen
Stephan Happel - Stellvertretender Chefredakteur WirtschaftsWoche Online

Marc Heußinger geht Aldi-Nord-Chef wirft überraschend hin

Aldi-Nord-Chef Marc Heußinger verlässt überraschend den Discounter – der Trennung ging offenbar ein Streit um das milliardenschwere Modernisierungsprogramm des Billiganbieters voraus.

Wichtige Hürde genommen Banken stimmen Kaufhof-Karstadt-Deal zu

Der geplante Zusammenschluss der Warenhausriesen Karstadt und Kaufhof rückt ein großes Stück näher. Ein Bericht über Stellenstreichungen sorgt für Unruhe unter den Mitarbeitern.

Nach Bedenken der Bundesregierung Investor aus China zieht Gebot für Leifeld zurück

Yantai Taihai gibt auf: Das chinesische Übernahmevorhaben beim deutschen Maschinenbauer Leifeld Metal Spinning AG ist abgeblasen worden.

Kampf gegen Steuerbetrug im Online-Handel Das steckt hinter dem Amazon/Ebay-Gesetz

Millionen Menschen kaufen auf Internet-Plattformen ein - doch nicht immer ist klar, wo der Verkäufer sitzt. Und die prellen den deutschen Fiskus jährlich um hunderte Millionen Euro. Damit soll nun Schluss sein.

Preiskampf Zwingt Edeka Nestlé in die Knie?

Im Ringen um die künftigen Einkaufspreise kommen sich Nestlé und der Einzelhändlerverband Agecore um Edeka und Coop offenbar näher. Beendet ist der Kampf der Giganten aber noch nicht.

"Alle unsere Ziele übertroffen" Airbus verdreifacht den Gewinn

Airbus blickt auf ein außerordentlich gewinnbringendes Jahr zurück. Dabei hätte es noch besser aussehen können - und für 2018 drohen neue Probleme.

Erster innerdeutscher Flug Jetzt attackiert Easyjet Lufthansa

Easyjet hat den Flugbetrieb innerhalb Deutschlands aufgenommen. Passagiere hoffen auf sinkende Ticketpreise. Doch kann die britische Airline genug Druck auf Lufthansa aufbauen?

Erotikhandel Beate Uhse stellt Insolvenzantrag

Kaum ein anderes Unternehmen stand so für Sex und Freizügigkeit in Deutschland wie Beate Uhse. Doch in den vergangenen Jahren stand es schlecht um den Konzern schlecht - jetzt macht er endgültig schlapp.

Air-Berlin-Tochter Niki-Verkauf an Lufthansa gescheitert

Die Lufthansa hat ihr Angebot zur Übernahme der Air-Berlin-Tochter Niki zurückgezogen. Jetzt setzt Airline-Chef Carsten Spohr auf „Plan B“. Was dahintersteckt.

Trump reagiert auf Raketentest "Gegen Nordkorea werden weitere harte Sanktionen verhängt"

Nach dem erneuten Test einer Interkontinentalrakete ist die Kritik an Nordkorea weltweit groß. US-Präsident Donald Trump kündigt auf Twitter weitere Strafmaßnahmen an.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10