WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Cybersecurity
Eine Frau arbeitet mit dem PC am heimischen Schreibtisch. Quelle: dpa

Arbeiten im Homeoffice: Bleiben Sie paranoid!

Hacker nutzen den gegenwärtigen Ausnahmezustand. Sechs Tipps für ein sicheres Homeoffice in den Zeiten von Corona – und danach.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

In der aktuellen Corona-Welle verbreiten sich nicht bloß biologische, sondern auch digitale Viren. Binnen kürzester Zeit haben Cyberkriminelle und Datendiebe erkannt, dass viele Menschen im Homeoffice statt hinter der Firewall ihres Büros arbeiten. Und viele auf der Suche nach Informationen rund um die Pandemie auch schneller als sonst auf dubiose Webseiten klicken. 

Deshalb fluten die Angreifer nun die Netze mit Spam-Botschaften und Schadprogrammen. Immerhin, sowohl professionelle Firewall-Anbieter als auch die Betreiber privater E-Mail-Dienste von Gmail und Gmx bis T-Online und Web.de haben ihre Sicherheitsstandards erhöht und filtern so täglich millionenfach mit Schadprogrammen verseuchte Post aus dem Datenstrom. 

Doch auch das stopft die derzeit größte digitale Schwachstelle in den IT-Sicherheitsstrukturen vieler Unternehmen nur rudimentär: die riesige Zahl allenfalls mäßig gesicherter Privatrechner, über die Millionen Deutsche in diesen Tagen vom Homeoffice aus den Geschäftsbetrieb aufrechterhalten.

Viele Unternehmen bieten ihren Beschäftigten inzwischen schon die Möglichkeit zum Download von Virenschutzsoftware über die Firmenlizenzen an. 

Wer aber diese Möglichkeit, etwa als Freiberufler, nicht hat und die eigene Technik kurzfristig nachrüsten muss, dem bietet der Magdeburger IT-Sicherheitsspezialist AV-Test eine Übersicht über die aktuell besten Virenschutz-Systeme für Privatkunden für Windows- und Mac-Rechner sowie Android-Smartphones.

Daneben sollten Sie sechs wichtige Do-It-Yourself-Tipps umsetzen, die Ihre heimische IT nicht nur in Zeiten von Corona sicher(er) machen.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%