WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Technologieinvestor Investor Prosus verkauft Tencent-Anteil für 14 Milliarden Dollar

Beim bisher weltgrößten Verkauf eines Aktienblocks hat Prosus zwei Prozent veräußert. Den Niederländern gehören nun noch knapp 29 Prozent an Tencent.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Prosus hat sich von 191,89 Millionen Tencent-Aktien für 595 Hongkong-Dollar je Papier getrennt. Quelle: Bloomberg

Der niederländische Technologieinvestor hat einen Teil seiner Tencent-Beteiligung für 14,7 Milliarden Dollar verkauft. Beim bisher weltgrößten Verkauf eines Aktienblocks veräußerte Prosus zwei Prozent, wie der chinesische Technologiekonzern mitteilte. Prosus trennte sich von 191,89 Millionen Aktien für 595 Hongkong Dollar je Papier, was einem Abschlag von 5,5 Prozent zum Schlusskurs von Mittwoch entsprach.

Damit gehören Prosus, das vom südafrikanischen Technologieinvestor Naspers kontrolliert wird, nun noch knapp 29 Prozent an Tencent. Prosus-Chef Bob van Dijk sagte, der Verkauf erhöhe die finanzielle Flexibilität. Prosus ist unter anderem beteiligt an Essenslieferdiensten wie Delivery Hero, Kleinanzeigen-Anbietern und Bezahlplattformen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%