WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hongkong

Hongkong ist eine Sonderverwaltungszone an der Südküste Chinas, die sich in vier Regionen aufteilen lässt. Das pulsierende Stadtzentrum ist ein wichtiger Finanz- und Wirtschaftssektor mit einer beeindruckenden Skyline.

Mehr anzeigen

Tauchsieder Kann Singapur es besser als wir?

Die Wirtschaft liebt den Stadtstaat und seine Regierungs-Technokraten – aus guten Gründen. Das zeigt das Beispiel Evonik. Aber unter der polierten Benutzeroberfläche rumort es.
Kolumne von Dieter Schnaas

Sonderverwaltungszone Regierungschefin sieht Sonderstatus für Hongkong auch nach 2047

Die chinesische Sonderverwaltungszone wird seit 1997 autonom regiert. Lam kann sich vorstellen, dass dieser Status bestehen bleibt – allerdings unter einer Bedingung.

Jetzt spricht der Metro-Chef Koch sieht bei Real weniger als 10.000 Arbeitsplätze bedroht

Exklusiv
10.000 Stellen könnten bei der geplanten Zerschlagung der Supermarktkette Real wegfallen, warnen Arbeitnehmervertreter. Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender der Real-Mutter Metro, widerspricht: Das sei zu hoch gegriffen.
von Henryk Hielscher

Görlachs Gedanken Taiwans Wahlergebnis ist eine gute Nachricht für die Wirtschaft

Taiwan hat der populistischen Versuchung widerstanden. Eine gute Nachricht für die Demokratie – und für die Wirtschaft, zählt Taiwan doch zu den wichtigsten asiatischen Handelspartnern für Deutschland.
Kolumne von Alexander Görlach

Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch prangert Chinas Überwachungssystem an

Die Volksrepublik habe in der von Muslimen bewohnten Provinz Xinjiang ein „alptraumhaftes System“ eingerichtet, kritisiert die Organisation. China widerspricht umgehend.

Schweizer Bank Hongkonger Regulierungsbehörde hebt IPO-Verbot für UBS vorzeitig wieder auf

Die SFC hatte der Großbank für ein Jahr die Organisation von Börsengängen untersagt – und hebt das Verbot nun schon nach zehn Monaten wieder auf.

Waffenstillstand mit den USA China – die große Illusion des Westens

Das Abkommen zwischen den USA und China ist nur ein wackliger Waffenstillstand. Die Entfremdung und Rivalität der Großmächte wird fortschreiten – und zur einer wirtschaftlichen Fragmentierung der Welt führen.
Gastbeitrag von Nouriel Roubini

Systemwettbewerb Wie umgehen mit China?

Premium
Deutschland muss Feinden der Demokratie entgegentreten, dabei exemplarisch handeln. Grundzüge eines robusten Liberalismus der mit Mix aus kooperativen, kompetitiven und kontroversen Elementen in Systemwettbewerb zieht.
Gastbeitrag von Thomas Kleine-Brockhoff

Deutschlands Kunstdynastie Die Galerie Zwirner wird ein Medienunternehmen

Rudolf Zwirner hat eine der großen Galerien geschaffen und sie mit seinem Sohn David zur Weltmacht im Kunstbetrieb aufgebaut. Mit dessen Sohn Lucas planen sie nun den nächsten Coup.
von Sebastian Späth

Unabhängigkeit von China Amtsinhaberin Tsai siegt bei Wahl in Taiwan

Die Wahl gilt als Entscheidung über das Verhältnis zum mächtigen Nachbarn China. Jüngste Drohungen könnten der chinakritischen Amtsinhaberin den Sieg gebracht haben.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 17.01.2020

Die Wahrheit über agiles Arbeiten

Die schöne neue Bürowelt soll ohne Hierarchien funktionieren. Damit gelten plötzlich andere Gesetze der Macht. Wie Sie diese für Ihre Karriere nutzen.

Folgen Sie uns