WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Butlers

Butlers ist ein deutscher Handelskonzern, der Wohnaccessoires, Dekoration sowie Geschenkartikel vertreibt. Das 1999 gegründete Unternehmen sitzt in Köln und beschäftigt etwa 800 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Weihnachtsgeschäft in Gefahr Morgen, Kinder, wird‘s nichts geben...

Ausgerechnet im wichtigen Weihnachtsgeschäft kämpft der Einzelhandel mit Lieferproblemen. Welche Waren, die gern zum Fest verschenkt werden, bereits vergriffen sind und wo weitere Engpässe drohen.
von Henryk Hielscher

Spurensuche entlang der Lieferketten Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.
von Jacqueline Goebel, Tobias Gürtler, Henryk Hielscher, Martin Seiwert und Peter Steinkirchner

Containerkrise Ikea nimmt hunderte Produkte aus dem Sortiment

Einrichtungsboom und Lieferschwierigkeiten führen dazu, dass der weltweit größte Möbelkonzern Ikea künftig weniger Produkte verkaufen wird. Die Schweden wollen „Breite und Tiefe“ ihres Angebots reduzieren.
von Jacqueline Goebel und Henryk Hielscher

Lieferengpässe Bekommt der Handel das Container-Chaos in den Griff?

Die weltweiten Engpässe im Frachtverkehr werden in den kommenden Monaten auch die Verbraucher in Deutschland spüren. Bei welchen Händlern bald leere Regale und höhere Preise drohen – und wer die Krise meistert.
von Henryk Hielscher

Gastronomie, Handel, Hotels, Veranstaltungen „Bis an die Grenze des Machbaren belastet“

Bund und Länder haben den Corona-Lockdown verlängert – und sogar zusätzliche Maßnahmen beschlossen. Was das für die betroffenen Branchen und Unternehmen in Deutschland bedeutet.
von Mario Brück, Max Haerder, Hannah Krolle und Sina Osterholt

Douglas ist kein Einzelfall Die Shutdown-Tricks: So schummeln sich Ikea, Karstadt & Co. am Lockdown vorbei

Douglas wollte die Lockdown-Maßnahmen austricksen, rudert aber jetzt nach massiver Kritik zurück. Andere Handelsketten wie Karstadt, Ikea oder Media Markt bleiben jedoch erfinderisch, um ihr Weihnachtsgeschäft zu retten.
von Henryk Hielscher

Bekommt Amazon Konkurrenz? „Im Handel ist das Marktplatz-Fieber ausgebrochen“

Online-Marktplätze wie Amazon oder Ebay reizen durch ihr breites Angebot. Deshalb öffnen auch immer mehr Handelsketten ihre Online-Shops für Drittanbieter. Doch die Hürden für einen Erfolg sind hoch.

Region West Deutschlands wertvollste Arbeitgeber für das Gemeinwohl

Eine exklusive Studie des Kölner Analyseinstituts ServiceValue im Auftrag der WirtschaftsWoche hat die wertvollsten Arbeitgeber für das Gemeinwohl ermittelt. Hier finden Sie die vollständige Tabelle für die Region West.

Anders gesagt Wenn dein Chef sagt, wie du wählen sollst

Vor den Wahlen zum Europäischen Parlament üben sich deutsche Konzerne in politischem Paternalismus. Nicht nur für die geschulmeisterten Mitarbeiter ist das ist ein bedenklicher Rückschritt.
Kolumne von Ferdinand Knauß

Europawahl-Werbung Edeka, Ikea und Co. schicken Mitarbeiter an die Wahlurne

„Diese Europawahl ist womöglich die wichtigste seit Bestehen der Europäischen Union“, lautet ein Aufruf zur Europawahl. Der stammt nicht etwa von einer Partei, sondern dem Handelsverband, Rewe, Ikea und einigen mehr.
Seite 1 von 7
Seite 1 von 7
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns