WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Butlers

Butlers ist ein deutscher Handelskonzern, der Wohnaccessoires, Dekoration sowie Geschenkartikel vertreibt. Das 1999 gegründete Unternehmen sitzt in Köln und beschäftigt etwa 800 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Bekommt Amazon Konkurrenz? „Im Handel ist das Marktplatz-Fieber ausgebrochen“

Online-Marktplätze wie Amazon oder Ebay reizen durch ihr breites Angebot. Deshalb öffnen auch immer mehr Handelsketten ihre Online-Shops für Drittanbieter. Doch die Hürden für einen Erfolg sind hoch.

Region West Deutschlands wertvollste Arbeitgeber für das Gemeinwohl

Eine exklusive Studie des Kölner Analyseinstituts ServiceValue im Auftrag der WirtschaftsWoche hat die wertvollsten Arbeitgeber für das Gemeinwohl ermittelt. Hier finden Sie die vollständige Tabelle für die Region West.

Anders gesagt Wenn dein Chef sagt, wie du wählen sollst

Vor den Wahlen zum Europäischen Parlament üben sich deutsche Konzerne in politischem Paternalismus. Nicht nur für die geschulmeisterten Mitarbeiter ist das ist ein bedenklicher Rückschritt.
Kolumne von Ferdinand Knauß

Europawahl-Werbung Edeka, Ikea und Co. schicken Mitarbeiter an die Wahlurne

„Diese Europawahl ist womöglich die wichtigste seit Bestehen der Europäischen Union“, lautet ein Aufruf zur Europawahl. Der stammt nicht etwa von einer Partei, sondern dem Handelsverband, Rewe, Ikea und einigen mehr.

Insolvenzverwalter-Ranking Die führenden Insolvenzkanzleien 2017

Air Berlin, Rickmers, Solarworld - 2017 sorgten spektakuläre Großpleiten für Schlagzeilen. Doch insgesamt sackte die Zahl der Unternehmenshavarien ab. Das hinterlässt Spuren im Insolvenzverwalter-Ranking.
von Henryk Hielscher

Insolvenzstatistik Mit einem Zinsanstieg drohen mehr Firmenpleiten

Trotz großer Pleiten wie Air Berlin, SolarWorld oder Alno gab es so wenig Firmeninsolvenzen wie schon lang nicht mehr. Grund dafür sind die gute Konjunktur und niedrige Zinsen. Was passiert, wenn die Zinswende kommt?
von Mark Fehr

Wohndeko-Kette Butlers hofft nach Sanierung auf Fortbestand

Die einst insolvente Wohndeko-Kette Butlers sieht sich nach ihrer Schrumpfkur wieder gut aufgestellt.

Insolvenzverwalter-Ranking Die führenden Insolvenzkanzleien im ersten Halbjahr

Die Zahl der großen Pleitemandate sinkt weiter, der Druck auf Sanierungskanzleien steigt. Das Insolvenzverwalter-Ranking zeigt, wer den Verteilungskampf im ersten Halbjahr für sich entscheiden konnte.
von Henryk Hielscher

Insolvenzplan zugestimmt Butlers-Gläubiger machen Rettung möglich

Gute Nachrichten für Butlers: Die Rettung der Einrichtungskette hing davon ab, ob die Gläubiger dem Insolvenzplan zustimmen. Das haben sie nun getan. 800 Arbeitsplätze dürften damit erhalten bleiben.

Inhalt WirtschaftsWoche Ausgabe 31/2017

Absturz einer Ikone: Die Manager von VW, Daimler und Co. haben das Vertrauen der Deutschen in die wichtigste Industrie demoliert.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns