WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Einzelhandel

Möbelhäuser, Baumärkte oder Kaffeeketten – Deutschlands Einzelhandel ist vielfältig und einzigartig.

Mehr anzeigen

Onlinehandel Black Friday ohne Kaufrausch

Der Black Friday gilt als größte Rabattschlacht der Vorweihnachtszeit. Doch die kollektive Schnäppchenjagd fiel im Onlinehandel dieses Jahr verhalten aus, zeigen aktuelle Daten.
von Henryk Hielscher

Einzelhandel C&A will im kommenden Jahr 13 Filialen schließen

Die Zahl der C&A-Filialen wird im Jahr 2022 weiter schrumpfen. Das digitale Angebot des Modehändlers soll dagegen in Zukunft ausgebaut werden.

Black Friday Proteste am Schnäppchen-Tag – Blockaden und Streiks bei Amazon

Weltweit prangern Beschäftigte und Gewerkschaften die Arbeitsbedingungen bei Amazon an. Aktivisten kritisieren die Konsumkultur – und blockieren Verteilzentren.

Lieferdienste Wer wird das Gorillas für Medikamente?

Start-ups versprechen Lieferungen aus der Apotheke binnen 30 Minuten. Das E-Rezept könnte sie beflügeln. Doch beendet ist die Bürokratie damit nicht – und noch etwas bereitet den Newcomern Kopfschmerzen.
von Steffen Ermisch

GfK-Konsumklima Niedrigster Wert in sechs Monaten: Verbraucherlaune vor Weihnachten sinkt

Die hohen Corona-Inzidenzen sowie die Furcht vor weiteren Einschränkungen belasten die Verbraucherstimmung. Jedoch auch die Sparanstrengungen der Konsumenten trüben die Kauflaune.

Rabatttag Verdi ruft vor Black Friday zu Warnstreiks bei Amazon auf

Ab der Nacht zum Donnerstag wollen Beschäftigte in den Versandzentren Rheinberg, Koblenz und Graben bei Augsburg die Arbeit niederlegen. Das teilte Verdi mit.

Konsumklima-Barometer Inflation und Corona belasten: Trübe Verbraucherlaune vor Weihnachten

Steigende Verbraucherpreise und die weiter in die Höhe schießenden Inzidenzen sorgen für schlechtere Stimmung bei deutschen Konsumenten. Das dämpft die Aussichten auf das kommende Weihnachtsgeschäft.
von Reuters

Discounter Lidl will bis Ende 2025 in Großbritannien 4000 Jobs schaffen

Der Discounter will in Großbritannien bis Ende 2025 insgesamt 1100 Filialen eröffnen und 4000 Jobs schaffen. Lidl lässt sich vom Brexit nicht beirren.

Online-Shopping Stationärer Einzelhandel bleibt hinter Online-Boom zurück

Verbraucher bevorzugen es – trotz der Wiedereröffnung der Geschäfte im Frühjahr – weiterhin im Internet einzukaufen. Der Online-Boom setzt sich fort.

Techkonzerne Wettbewerbshüter in Italien verhängen Strafe gegen Apple und Amazon

Apple und Amazon müssen wegen wettbewerbsschädlichem Verhalten insgesamt rund 200 Millionen Euro Strafe in Italien zahlen. Sie wollen gegen die Entscheidung vorgehen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns