WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Erfurt

Erfurt ist die Hautstadt von Thüringen und zugleich die größte Stadt des Bundeslandes. Die städtische Universität zählt zu den ältesten Deutschlands.

Mehr anzeigen

Acht Flughäfen betroffen Warnstreiks behindern Flugverkehr massiv

Schwere Zeiten für Flugreisende: Der Arbeitskampf des Sicherheitspersonals trifft gleich acht deutsche Flughäfen. Die Gewerkschaft Verdi bestreikt auch das Drehkreuz Frankfurt.

Verfassungsgericht prüft Hartz-IV-Kürzungen Zu wenig zum Leben?

Mit fast einer Million Sanktionen jährlich bringen die Jobcenter Hartz-IV-Empfänger auf Linie: Wer nicht kooperiert, bekommt weniger Geld. Sozialrichter wollen dem in Karlsruhe ein Ende bereiten.

Trifft es nach Air Berlin die nächste Fluglinie? Warum Germania so schwer zu retten ist

Nach fünf Krisenjahren wird bei Deutschlands letzter unabhängiger Fluglinie das Geld knapp. Die Aussicht auf eine baldige Besserung bei Germania sind schlecht. Die Probleme im Überblick.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Schlechtes Zeugnis für den CDU-Mann Warum Peter Altmaier als Wirtschaftsminister enttäuscht

Premium
Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat große Erwartungen geweckt, Hoffnungen genährt – und enttäuscht. 2019 wird das Jahr, das über seine Bilanz entscheidet.
von Sophie Crocoll und Max Haerder

Kinderbetreuung Je nach Wohnort kostet die Kita null bis 630 Euro

Da lohnt sich fast ein Umzug: Je nach Wohnort zahlen Eltern ganz unterschiedlich hohe Kitagebühren. Auch die Betreuungslücke ist nach wie vor groß, zeigt eine interaktive Grafik.

Neue Heimat Warum Konzerne jetzt in Hightechfabriken in Deutschland investieren

Premium
Immer mehr Unternehmen bauen Hightechfabriken in Deutschland – oft im Osten der Republik. Viele sehen den Standort digital gerüstet, aber längst nicht alle.
von Harald Schumacher, Andreas Macho und Martin Seiwert

Deutsche Autohersteller Chinas Automarkt wird zur Sackgasse

Premium
Chinas Automarkt, für deutsche Hersteller der wichtigste der Welt, wächst nur noch bei Premium- und E-Autos. Vor allem Massenhersteller Volkswagen hat Probleme. Warum die goldenen Zeiten wohl für immer vorbei sind.
von Matthias Kamp und Jörn Petring

Gesundheitskonzern Fresenius enttäuscht Anleger mit nächster Gewinnwarnung

Schnelles Wachstum durch Übernahmen, die Aktie ein Liebling der Börse: Jahrelang ging es für Fresenius bergauf. Doch die fabelhaften Zeiten scheinen für den Betreiber von Privatkliniken und Dialysezentren vorerst vorbei.

Neubaustrecke Mehr Bahnfahrer zwischen Berlin und München

Im Dezember 2017 wurde die Neubautrasse der Bahn zwischen Berlin und München eingeweiht. Ein Jahr später verzeichnet das Unternehmen mehr als doppelt so viele Passagiere auf der Strecke, als noch im Jahr davor.

Mittelständler Warum sich ein deutsches PC-Werk für Hyrican rechnet – und für Fujitsu nicht

Premium
Der japanische Konzern Fujitsu hat sich im PC-Massengeschäft aufgerieben. Mittelständische PC-Bauer in Deutschland beweisen: Mit klarem Fokus auf Geschäftskunden kann man sich durchaus behaupten.
von Michael Kroker
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 18.01.2019

Das Ende des Jahrhundertbooms

Die fetten Konjunkturjahre sind vorbei. Worauf sich Unternehmen, Arbeitnehmer und Anleger jetzt einstellen müssen.

Folgen Sie uns