WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Erfurt

Erfurt ist die Hautstadt von Thüringen und zugleich die größte Stadt des Bundeslandes. Die städtische Universität zählt zu den ältesten Deutschlands.

Mehr anzeigen

Bundesarbeitsgericht Amazon muss Streiks auf dem Betriebsgelände hinnehmen

Das Bundesarbeitsgericht hat mit einem Grundsatzurteil das Streikrecht gestärkt und erlaubt Gewerkschaften unter bestimmten Voraussetzungen den Arbeitskampf auf dem Betriebsgelände. Doch die Richter setzten auch Grenzen.

Städteranking 2018 Hier passt für Familien (fast) alles

Viele Kitas, genügend Ausbildungsplätze und bitte noch Platz zum Spielen und Erholen – die Anforderungen an eine familienfreundliche Stadt sind hoch. Unser Städteranking zeigt, wo es Eltern und Kinder am besten haben.
von Michael Scheppe

Digitale Identität So sollen Bürger die Macht über ihre Daten bekommen

Premium
Was wir kaufen, wen wir mögen, was uns bewegt – Google und Facebook kennen uns besser als wir selbst. Nun sollen uns innovative Technologien helfen, unsere Datenhoheit zurückzugewinnen.
von Thomas Kuhn

kirchliches Arbeitsrecht Gericht Urteilt gegen Pflicht zur Religionszugehörigkeit

Viele kirchliche Arbeitgeber verlangen von ihren Angestellten eine Religionszugehörigkeit. Nach einem Urteil des Bundesarbeitsgericht ist das künftig nicht pauschal möglich.

Bundesarbeitsgericht Dienstreisen zählen zur Arbeitszeit

Wer dienstlich häufig im Ausland ist, kann die Flugzeiten dorthin als Arbeitszeit verbuchen. Unter welchen Umständen das möglich ist, hat heute das Bundesarbeitsgericht entschieden.

Revolution auf Rädern Was taugen Chinas E-Auto-Pioniere?

Nio und Byton mischen den Markt mit der Mobilität der Zukunft in China auf. Warum dahinter mehr steckt als staatlich erzwungener Hype.
von Jörn Petring, Felix Lee, Yali Mai

Werner knallhart Standortnachteil Regionalstolz: Von wegen Deutsche Einheit

Viele Einheimische grenzen andere Deutsche aus und nennen es Regionalstolz. Mal ist das lustig und harmlos, mal einfach nur feindselig. Ein echter Standortnachteil. Aber Zugezogene können selbstbewusst kontern.
Kolumne von Marcus Werner

2900 Arbeitsplätze fallen weg Siemens reduziert geplanten Stellenabbau

Der Industriekonzern Siemens reduziert nach monatelangen Verhandlungen mit IG Metall und Betriebsrat Einschnitte in der Kraftwerkssparte auf 2900 wegfallende Stellen. Das Einsparziel liegt weiter bei 500 Millionen Euro.

Finanzierung offen Bahn und Bund wollen digitales Schienennetz

Die Bahn will ihr gesamtes Netz auf digitale Technik umstellen - und sollte einem Gutachten zufolge rasch damit beginnen. Das grüne Licht der Bundesregierung für die Finanzierung fehlt aber noch.

EuGH-Urteil Kirchliche Arbeitgeber dürfen wegen Wiederheirat nicht einfach kündigen

Ist es Diskriminierung, wenn der Chefarzt eines katholischen Krankenhauses entlassen wird, weil er nach einer Scheidung wieder geheiratet hat? Die Richter des EuGH sahen das jetzt so. Das dürfte Folgen haben.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Folgen Sie uns