WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Thüringen

Der Freistaat Thüringen gehört zu den neuen Bundesländern und ist seit 1990 Teil der Bundesrepublik. Landeshauptstadt ist Erfurt.

Mehr anzeigen

Lebensunterhalt Nur jeder Zweite lebt vor allem von seiner Arbeit

Die meisten Menschen arbeiten, um ihren Lebensunterhalt zu finanzieren. Tatsächlich ist jedoch nur bei knapp der Hälfte der Deutschen ihre Arbeit die Haupteinnahmequelle, wie eine neue Statistik zeigt.
von Kristina Antonia Schäfer

Vor allem im Osten Kleine Flughäfen leiden unter Airline-Insolvenzen

Insolvenzen von Airlines wie Germania haben besonders kleinere Flughäfen hart getroffen – vor allem im Osten. Gibt es zu wenige Airlines auf dem deutschen Markt?

Digitalisierung Wall-E räumt auf

Premium
Mit Robotern, Recycling und Risiko katapultiert der 31-jährige Gründersohn die verstaubte Firma Kortmann Beton in die Neuzeit. Ein Lehrstück über den digitalen Aufbruch – der allerdings Opfer verlangt.
von Harald Schumacher

Rente mit 63 Frührente im Osten: „Die Leute rennen uns die Bude ein“

Der Ansturm auf die Rente mit 63 ist deutlich größer, als die Politik erwartet hatte. Besonders in Ostdeutschland gehen die Menschen in Scharen in den Vorruhestand. Das hat einen einfachen Grund.

Batterieforschungsfabrik Karliczeks Standort-Entscheidung hat einen Haken

Premium
Eine Batterieforschungsfabrik soll ausgerechnet in der Heimat der zuständigen Ministerin Anja Karliczek aufgebaut werden. Fachlich ist die Entscheidung durchaus vertretbar – wäre da nicht ein Detail.
von Benedikt Becker, Sophie Crocoll und Stefan Hajek

Weniger Zeit-, mehr Kurzarbeit Flaute am Arbeitsmarkt kostet erste Jobs

Die Vorzeichen am Arbeitsmarkt sind deutlich zu erkennen: Es gibt weniger Zeit- und mehr Kurzarbeit. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft kippt.
von Mario Brück

Zwangsumtausch von Devisenzahlungen Banken greifen Mittelständlern systematisch in die Tasche

Premium
Banken nutzen offenbar eine Gesetzeslücke: Sie verdienen am Wechsel von Devisen in Euro, auch wenn dieser Tausch gar nicht angefordert wurde. Ein Mittelständler kämpft seit Jahren erfolglos um sein Geld.
von Konrad Fischer und Hannes Vogel

SPD und Union Große Koalition erzielt Grundsteuer-Kompromiss

Erst sollte es nur ein Kennenlernen werden. Doch schon beim ersten Koalitionsausschuss mit neuer Besetzung gibt es einen Kompromiss. Ist das schon Handlungsfähigkeit?

Schwarz-Grün Die GroKo ist tot – es lebe die GrüKo!

Premium
Das Ende der Großen Koalition naht – und nach Neuwahlen dürfte es ein neues Bündnis geben: Schwarz-Grün. Kann die Verbindung von Ökonomie und Ökologie für den wirtschaftspolitischen Schub sorgen, den das Land benötigt?
von Sven Böll, Sophie Crocoll, Max Haerder und Cordula Tutt

SPD-Chefin Andrea Nahles wirft das Handtuch

SPD-Chefin Nahles kündigt ihren Rücktritt als Partei- und Fraktionschefin an. Sie habe gemerkt, dass „der notwendige Rückhalt nicht mehr da“ sei. Auch ihr Bundestagsmandat will sie niederlegen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 12.07.2019

Madame Nullzins

Mit der neuen EZB-Chefin Christine Lagarde übernimmt die Politik in der Notenbank die Macht – mit fatalen Konsequenzen für Unternehmen und Sparer.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.