WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Ölmarkt

Die OPEC (Organization of the Petroleum Exporting Countries) ist ein internationales Kartell, was maßgeblich den internationalen Ölpreis mitbestimmt. Zu den Zielen der OPEC gehört vor allem einen monopolistischen Erdölmarkt durch festgelegte Förderquoten zu schaffen.

Die Mitgliedsstaaten der OPEC fördern rund 40 Prozent der weltweiten Erdölvorkommen und verfügen über 75 Prozent der weltweiten Ölreserven. 

Hier können Sie aktuelle News, Nachrichten und Geschehnisse rund um den weltweiten Ölmarkt und die Entwicklung des Ölpreises mitverfolgen.

Mehr anzeigen

Rohstoffe Trotz Streit im Ölkartell: Ölpreise legen zu

Die Preise für Brent und WTI legen am Dienstag zu. Das war nach dem erfolglosen ersten Tag beim Treffen des Ölverbunds nicht unbedingt zu erwarten.

Rohstoffe Ölpreise geben deutlich nach – noch keine Einigung der Opec-plus-Staaten

Die Ölpreise reagierten am Montag empfindlich auf die Uneinigkeit im Ölverbund Opec-plus. Die Förderländer streiten über die Verlängerung von Förderkürzungen.

Rohstoffe Brent notiert schwächer – Preis für WTI sinkt deutlich

Bei den Ölpreisen geht es am Freitag deutlich abwärts. Nun richtet sich der Blick auf das Opec-Treffen in der nächsten Woche.

Rohstoffe Ölpreise bestätigen den positiven Trend

Die Ölpreise notieren weiter in der Nähe ihres Vor-Corona-Niveaus. Die aktuelle Entwicklung wird durch mehrere Faktoren begünstigt.

Insidern zufolge Opec neigt weiter zur Verlängerung der Förderbremse

Die Opec-plus-Allianz der Ölexporteure wird Insidern zufolge die aktuellen Förderbeschränkungen verlängern. Grund seien mögliche Preisrückschläge.

Tanken Ölpreise steigen – Spritpreise sind bisher stabil

Die Ölpreise sind wieder auf Vorkrisenniveau. An der Zapfsäule herrscht noch relative Ruhe, doch spätestens zum Jahreswechsel kann sich das ändern.

Rohstoffe Ölpreise weiter im Aufwind – WTI und Bent mit Höchstständen seit März

Es wird deutlich, dass die USA wieder stärker auf Partnerschaften mit anderen Ländern setzen werden. Das schürt Hoffnungen auf mehr konjunkturellen Rückenwind.

Rohstoffe Ölpreise legen weiter zu – Brent auf höchstem Stand seit März

Am Markt werden die steigenden Preise vor allem mit der Aussicht auf Corona-Impfstoffe erklärt. Außerdem hat in den USA die Regierungsübernahme begonnen.

Rohstoffe Ölpreise legen deutlich zu

Die Ölpreise profitieren von den Aussichten auf den baldigen Impfstoff-Start. Dieser soll die Konjunktur – und damit auch die Ölnachfrage – stabilisieren.

Rohstoffe Ölpreise geben leicht nach

Aussichtsreiche Corona-Impfstoffe geben den Anlegern Hoffnung. Perspektivisch wird eine Stärkung der Rohölnachfrage erwartet.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 27.11.2020

Wohnen Sie in der richtigen Stadt?

71 Metropolen in Deutschlands größtem Test: Über 100 Indikatoren zeigen, wo es sich am besten leben, arbeiten und investieren lässt - mit überraschenden Aufsteigern.

Folgen Sie uns