WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Ölmarkt

Die OPEC (Organization of the Petroleum Exporting Countries) ist ein internationales Kartell, was maßgeblich den internationalen Ölpreis mitbestimmt. Zu den Zielen der OPEC gehört vor allem einen monopolistischen Erdölmarkt durch festgelegte Förderquoten zu schaffen.

Die Mitgliedsstaaten der OPEC fördern rund 40 Prozent der weltweiten Erdölvorkommen und verfügen über 75 Prozent der weltweiten Ölreserven. 

Hier können Sie aktuelle News, Nachrichten und Geschehnisse rund um den weltweiten Ölmarkt und die Entwicklung des Ölpreises mitverfolgen.

Mehr anzeigen

Öl Sorgen um Chinas Konjunktur schicken Ölpreise auf Talfahrt

Zweifel an der Erholung von Chinas Wirtschaft nach dem Einbruch durch die Coronakrise setzen die Ölpreise stark unter Druck. Brent verliert bis zu sechs Prozent.

Öl- und Gaskonzern Wintershall Dea verschärft nach Ergebniseinbruch den Sparkurs

Der Öl- und Gaskonzern streicht nach einem Nettoverlust seine Ausgaben zusammen. Die Investitionen sollen geringer ausfallen als zunächst geplant.

Öl Ölpreise legen leicht zu – Brent nahe der 35-Dollar-Marke

Die Ölpreise setzen ihre Erholung fort. Marktbeobachter sehen die Chance, dass das Preisniveau über die nächsten Monate gehalten werden kann.

Öl Ölpreise setzen Erholung fort – WTI-Preis über 30 Dollar

Die Förderreduzierungen des Ölkartells Opec zusammen mit verbündeten Staaten zeigen Wirkung. Hinzu kommen unfreiwillige Kürzungen von Produzenten.

Öl Ölpreise erholen sich weiter - US-Öl über 30-Dollar-Marke

Der Preis für US-Öl steigt weiter und überschreitet erstmals seit Mitte März wieder die Marke von 30 Dollar. Das liegt an der steigenden Nachfrage.

Öl Ölpreise legen weiter zu

In der Corona-Krise fällt der weltweite Ölverbrauch nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur weniger stark als zunächst befürchtet.

Öl Ölpreise nahezu unverändert – Saudi-Arabien reduziert Fördermenge

Die globale Ölnachfrage dürfte laut einer Mitteilung der Opec am Mittwoch in diesem Jahr unerwartet stark fallen. Das dämpft die Stimmung am Markt.

Öl Ölpreise geben nach – Saudi-Arabien will weitere Förderkürzungen

Nach einer Warnung des US-Immunologen Fauci geht die Angst vor zu schnellen Lockerungen der Corona-Maßnahmen um. Das führende Ölland stellt Forderungen an die Opec+.

Öl Ölpreise wenig verändert – Impulse fehlen vorerst

Die Sorge vor einem erneuten Anstieg der Coronafälle drückt weiter auf die Stimmung am Ölmarkt. Marktbeobachter sorgen sich vor allem um die kurzfristigen Aussichten.

Coronakrise Nach Ölpreisverfall: Saudi-Arabien will sparen und Steuern erhöhen

Saudi-Arabien verdreifacht im Zuge der Coronakrise seine Mehrwertsteuer. Außerdem sollen die Staatsausgaben um einen zweistelligen Milliardenbeitrag gesenkt werden.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns