WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Steuern

Wie Arbeitnehmer, Selbstständige und Anleger ihre Steuerlast minimieren und mit welchen Tricks der Staat Steuerzahlern das Geld aus der Tasche zieht.

Mehr anzeigen

Doppelverdiener-Familien Wie Steuern und Sozialabgaben berufstätige Eltern bestrafen

Premium
Job und Familie zu kombinieren, gilt vielen Paaren mit Kindern als erstrebenswert. Doch Steuern und Sozialsysteme benachteiligen sie dabei – mit hunderten Euro pro Monat.
von Niklas Hoyer

Straßenausbaubeiträge Wenn Hausbesitzer plötzlich 217.000 Euro zahlen müssen

Für Hausbesitzer ein Alptraum: In den Briefkasten flattert ein Gebührenbescheid über 217.000 Euro – als „Straßenausbaubeitrag“. In Deutschland hängt solch ein Risiko von der Gemeinde und dem Bundesland ab.

Bundesärztekammer Ärztepräsident fordert Werbeverbot auch für E-Zigaretten

Die große Koalition müsse ein umfassendes Werbeverbot für alle Rauchprodukte umsetzen, das noch weiter als das Abkommen der WHO geht.

Deutscher Fiskus Steuern steigen – aber 2019 weniger Einnahmen als erwartet

Die Steuerkasse ist im ersten Quartal gut gefüllt. Angesichts trüber Konjunkturaussichten könnten die Einnahmen im Gesamtjahr allerdings geringer ausfallen als erwartet.

Steuern und Recht kompakt Sterbegeld, Mitarbeiteraktien, Dienstreise

Premium
Sterbegeld ist als Einkommen zu versteuern, bei Kauf zu Marktpreisen müssen Mitarbeiteraktien nur mit 15 Prozent besteuert werden und ein Expertenrat zum Thema Dienstreise: Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth, Georg Buschmann und Mark Fehr

Klimaschutz Umweltministerin Schulze befürwortet CO2-Steuer

Die Bundesregierung will die Treibhausgas-Emissionen senken. In der Debatte um eine mögliche CO2-Bepreisung legt Umweltministerin Schulze nun erste Pläne vor.

Mehrwertsteuersenkung Kritik aus CDU und SPD an Scheuers Bahn-Steuerrabatt

CDU und SPD kritisieren den Vorschlag des Bundesverkehrsminister, die Mehrwertsteuer für Fernticktes der Bahn zu senken. Allerdings gibt es auch Lob.

Konjunktur Wirtschaft fordert „dringend“ Entlastungen für Unternehmen

Für den Präsidenten des Deutschen Industrie- und Handelskammertags sind die Belastungen der Unternehmen hierzulande zuletzt deutlich gestiegen. Er fordert den tritt „auf die Bremse“.

Gesetzentwurf Scholz bringt steuerliche Forschungsförderung für Firmen auf den Weg

Der Standort Deutschland soll gefördert werden. Scholz will ab 2020 forschende Unternehmen mit Milliarden Euro unterstützen.

„Präsident Trump ist großartig“ Huawei-Gründer Ren Zhengfei: China soll Steuern „erheblich“ senken

Exklusiv
Der Gründer des chinesischen Telekommunikationskonzern Huawei, Ren Zhengfei, drängt darauf, dass China seine Steuersätze „erheblich senken“ soll.
von Beat Balzli, Jörn Petring, Sven Afhüppe und Sha Hua
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns