WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Steuern

Wie Arbeitnehmer, Selbstständige und Anleger ihre Steuerlast minimieren und mit welchen Tricks der Staat Steuerzahlern das Geld aus der Tasche zieht.

Mehr anzeigen

Klimaschutz Umweltministerin Schulze befürwortet CO2-Steuer

Die Bundesregierung will die Treibhausgas-Emissionen senken. In der Debatte um eine mögliche CO2-Bepreisung legt Umweltministerin Schulze nun erste Pläne vor.

Mehrwertsteuersenkung Kritik aus CDU und SPD an Scheuers Bahn-Steuerrabatt

CDU und SPD kritisieren den Vorschlag des Bundesverkehrsminister, die Mehrwertsteuer für Fernticktes der Bahn zu senken. Allerdings gibt es auch Lob.

Konjunktur Wirtschaft fordert „dringend“ Entlastungen für Unternehmen

Für den Präsidenten des Deutschen Industrie- und Handelskammertags sind die Belastungen der Unternehmen hierzulande zuletzt deutlich gestiegen. Er fordert den tritt „auf die Bremse“.

Gesetzentwurf Scholz bringt steuerliche Forschungsförderung für Firmen auf den Weg

Der Standort Deutschland soll gefördert werden. Scholz will ab 2020 forschende Unternehmen mit Milliarden Euro unterstützen.

„Präsident Trump ist großartig“ Huawei-Gründer Ren Zhengfei: China soll Steuern „erheblich“ senken

Exklusiv
Der Gründer des chinesischen Telekommunikationskonzern Huawei, Ren Zhengfei, drängt darauf, dass China seine Steuersätze „erheblich senken“ soll.
von Beat Balzli, Jörn Petring, Sven Afhüppe und Sha Hua

„Weckruf“ Bundesregierung halbiert Wachstumsprognose – und will Steuern senken

Für das laufende Jahr halbiert die Bundesregierung ihre Wachstumsprognose auf 0,5 Prozent. 2019 soll es wieder bergauf gehen. Damit das funktioniert, sprach sich Peter Altmaier nun für niedrigere Unternehmenssteuern aus.

Wegen Verfassungsbedenken „Termin nicht zu halten“: Scholz verschiebt Grundsteuerreform

Exklusiv
Der Gesetzentwurf zur Grundsteuerreform wird anders als geplant erst später vom Kabinett verabschiedet. Bundesfinanzminister Scholz möchte vor der Verabschiedung eine Veranstaltung mit Verfassungsrechtlern abhalten.
von Christian Ramthun

Mehrwertsteuersenkung Scheuer will niedrigere Steuer auf Bahn-Fernverkehrstickets

Mit einer Reduzierung der Abgabe von 19 auf sieben Prozent würden Bahnfahrer im Fernverkehr um bis zu 400 Millionen Euro pro Jahr entlastet werden.

Reform Städtetag sagt aufkommensneutrale Grundsteuerreform zu

Das Finanzministerium weist die Berechnung über den starken Steuer-Anstieg zurück. Nach Bayern fordert Hamburg Rücksicht auf die „besondere Situation“.

Banken Stimmrechtsberater ISS spricht sich gegen Entlastung der UBS-Spitze aus

Nach den Stimmrechtsberatern Glass Lewis und Ethos kritisiert nun auch der US-Stimmrechtsberater ISS die Spitze der UBS. Er empfiehlt, der Bank die Entlastung zu verweigern.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns