WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Steuern

Wie Arbeitnehmer, Selbstständige und Anleger ihre Steuerlast minimieren und mit welchen Tricks der Staat Steuerzahlern das Geld aus der Tasche zieht.

Mehr anzeigen

Verlustvortrag durch Studienkosten Warum Studenten ihre Steuern machen sollten

Als Berufseinsteiger im ersten Jahr mehr Netto vom Brutto haben? Für Studenten, die jahrelang Bücher, Semestertickets, Wohnung und Materialien bezahlt haben, kein Problem – wenn sie eine Steuererklärung einreichen.
von Maximilian Rösgen

CDU-Wirtschaftsrat Unternehmer drängen auf Steuersenkung

Der Wirtschaftsrat der CDU fordert in Briefen an Finanzminister Olaf Scholz und Wirtschaftsminister Peter Altmaier Entlastungen für Unternehmen. Unternehmer warnen vor den Konsequenzen eines politischen Stillstandes.
von Christian Ramthun

Pensionskasse, Modernisierung, Betriebsfeier Die Steuer- und Rechtstipps der Woche

Premium
Wie Rentner Sozialbeiträge sparen, was als Modernisierung gilt, wie Absagen bei Betriebsfeiern steuerlich abgerechnet werden können und ein Expertenrat zum Thema Fonds: Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Niklas Hoyer, Martin Gerth und Maximilian Grün

Facebook, Google & Co EU-Einigung zur Digitalsteuer wird bis Ende 2018 erwartet

Klassische Unternehmen zahlen in Europa mehr als 20 Prozent Unternehmenssteuern, Digitalkonzerne weniger als halb so viel. Bis Jahresende wollen die EU-Finanzminister das ändern.

Unternehmer rebellieren „Wir brauchen dringend eine wettbewerbsfähige Unternehmenssteuer“

Premium
Der Wirtschaftsflügel der Union will die Unternehmenssteuern senken. Noch weigert sich Kanzlerin Angela Merkel. Doch CDU-nahe Mittelständler warnen vor einem Verlust der Wettbewerbsfähigkeit.
von Christian Ramthun

Facebook, Google & Co Einige EU-Finanzminister rudern bei Digitalsteuer zurück

Als Mittel gegen Steuertricks schlug die EU-Komission im März vor, den Umsatz von Internet-Konzernen wie Facebook und Google neu zu besteuern. Einigen Finanzministern sind die Vorschläge jedoch nicht gut genug.

Google, Facebook & Co Scholz hält Besteuerung von Digitalkonzernen für „ganz kompliziert“

In der EU sind die Pläne für eine Besteuerung von Google, Facebook & Co. umstritten. Einfach wird eine Lösung nicht, meint der Finanzminister.

Internationaler Wettbewerb Brinkhaus fordert Reform der Unternehmenssteuer

Exklusiv
Der CDU/CSU-Fraktionsvize Ralph Brinkhaus fordert ein „wettbewerbsfähiges Unternehmenssteuerrecht“ in Deutschland. Man müsse den Grundstein dafür legen, dass deutsche Unternehmen auch morgen noch erfolgreich seien.
von Christian Ramthun

Internet-Unternehmen Scholz bekräftigt Kooperation mit Paris bei Steuervermeidung

Das Bundesfinanzministerium befürchtet, dass höhere Steuern für Internetriesen negative Folgen für deutsche Unternehmen in den USA haben könnten.

Google, Apple, Facebook, Amazon Digitalsteuer bei Experten des Finanzministeriums umstritten

Die Milliardengewinne von Google und Co. wecken in der EU Begehrlichkeiten. Experten im Bundesfinanzministerium stellen jedoch das SPD-Wahlkampf-Versprechen einer Digitalsteuer in Frage.
Seite 2 von 2
Seite 2 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 21.09.2018

Der Fluch der Eigentumswohnung

Riskante Finanzierung, hohe Kosten und Konflikte mit Miteigentümern machen den Traum von den eigenen vier Wänden oft zum Albtraum. Wie Wohnungsbesitzer dem entgehen.

Folgen Sie uns