Themenschwerpunkt

Steuern

Wie Arbeitnehmer, Selbstständige und Anleger ihre Steuerlast minimieren und mit welchen Tricks der Staat Steuerzahlern das Geld aus der Tasche zieht.

Mehr anzeigen

Durch ermäßigte Umsatzsteuer Fiskus entgehen 2018 fast 32 Milliarden Euro

Gäbe es die ermäßigte Umsatzsteuer nicht, hätten Bund, Länder und Gemeinden in diesem Jahr geschätzte Mehreinnahmen von 31,9 Milliarden Euro – mögliche Änderungen im Konsumverhalten noch nicht berücksichtigt.

Arbeitszimmer im Eigenheim Steuerfalle Homeoffice

Premium
Der Fiskus will am Immobilienboom mitverdienen. Auch beim Verkauf selbst bewohnter Wohnungen fordert er wegen beruflich genutzter Arbeitszimmer Spekulationsteuer. Zu Recht?
von Niklas Hoyer

Nahverkehr ÖPNV soll 30 Prozent mehr Fahrgäste befördern

Zusätzliche Angebote und dichtere Fahrtakte sollen in Großstädten angeboten werden. Die Verkehrsbetriebe fordern dafür mehr öffentliches Geld

Steuern und Recht kompakt Mitarbeiterbindung, Erbschaft, Immobilienverkauf

Premium
Ob Zutritt zur Chef-Lounge im Fußballstadion als Lohn gilt, was bei der Erbschaft von Grundstücken beachtet werden muss und ein Expertenrat zum Thema Immobilienverkauf. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Niklas Hoyer und Heike Schwerdtfeger

Steuersenkungen CSU fordert neue finanzielle Entlastungen für Bürger

Die CSU plädiert für eine stärkere Entlastung der Bundesbürger als im Koalitionsvertrag vorgesehen. Unter anderem für eine vollständige Streichung des Solidaritätszuschlags.

Kreditaufnahme Scholz will europäischen Topf im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit

Finanzminister Olaf Scholz macht sich für eine europäische Arbeitslosenversicherung stark und will zudem die Finanztransaktionsteuer wiederbeleben.

Abgabe auf Börsengeschäfte Finanztransaktionssteuer für Euro-Länder soll kommen

Bundesfinanzminister Olaf Scholz zufolge hat die Börsensteuer nun Aussicht auf Erfolg. Sein Amtsvorgänger Wolfgang Schäuble hatte jahrelang vergeblich versucht, mit mehreren EU-Staaten über die Abgabe auf Börsengeschäfte...

Wirtschaftsprüfer „Es geht um Beraterhonorare in Millionenhöhe“

Michael Gschrei vertritt die Interessen der kleinen Wirtschaftsprüfer. Er fordert die Zerschlagung der großen Gesellschaften – und eine andere Qualitätskontrolle in Deutschland.
Interview von Benedikt Becker

Höherer Grundfreibetrag Bund will Familien ab 2019 wohl um knapp 10 Milliarden Euro entlasten

Ab 2019 sollen Familien deutlich entlastet werden. Mehr Kindergeld und ein höherer Grundfreibetrag würden knapp 10 Milliarden Euro kosten.

Steuern und Recht kompakt Datenschutz, Mietrecht und Betriebsrente

Premium
Wer die Instandhaltung der Wohnung zahlen muss und worauf Sie bei der Betriebsrente achten sollten. Außerdem: ein Expertenrat zum Datenschutz. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Niklas Hoyer und Martin Gerth
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 22.06.2018

WirtschaftsWoche Cover 26/2018
Das kostet Merkels Machtverlust
Euro-Streit, Wachstumsschwäche, Handelskrieg: wie die Regierungskrise der deutschen Wirtschaft schadet.
Folgen Sie uns