WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz durchdringt zunehmend unser Leben. Ob Chat-Bot, virtueller Assistent oder Haushaltsroboter: Was Sie über KI wissen müssen.

Mehr anzeigen

Künstliche Intelligenz Warum der digitale Doc für Ärzte und Patienten ein Segen ist

Premium
Unserem Gesundheitssystem entgehen zig Milliarden, weil Ärzte mit der Bürokratie kämpfen. Die Lösung heißt: künstliche Intelligenz. Dabei kann das große Deutschland viel vom kleinen Estland lernen.
Gastbeitrag von Michael Sen

Auswahl durch Algorithmen Künstliche Intelligenz schafft die Personaler nicht ab

Premium
Unternehmen setzen große Hoffnungen auf den Einsatz künstlicher Intelligenz im Personalwesen. Doch es wird noch lange Menschen brauchen, um Menschen einzustellen, weil die Technik alte Fehler fortschreibt.
von Jan Guldner

Google „Wir arbeiten mit dem Militär zusammen“

Premium
Googles Stratege für künstliche Intelligenz, Jeff Dean, verteidigt die Kooperation mit der US-Armee – und träumt von weniger Datenschutz.
Interview von Matthias Hohensee

Künstliche Intelligenz an der Börse Wenn die KI Warren Buffett Konkurrenz macht

Premium
Nirgendwo sind Prognosen schwieriger als an der Börse. Nun versuchen Hedgefonds, dem chaotischen System mit Künstlicher Intelligenz beizukommen – mit ersten Erfolgen.
von Stefan Hajek

Künstliche Intelligenz Was die Ethikleitlinien der EU in Unternehmen ändern

Premium
Künstliche Intelligenz soll dem Menschen dienen, fordert die EU-Kommission in ihren neuen Ethikleitlinien für die Technologie. Sie zeigen vor allem, wie viel gegenwärtig noch schiefläuft.
von Andreas Menn und Silke Wettach

KI-Ethik EU setzt Leitplanken für Künstliche Intelligenz

Exklusiv
Die EU-Kommission setzt mit einem Katalog von Leitlinien ethische Standards für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz, etwa keine Demokratie unterwandern, nicht ungerechtfertigt manipulieren.
von Andreas Menn

Künstliche Intelligenz Firmen einigen sich auf ethische Grundwerte

Wenn über Künstliche Intelligenz diskutiert wird, tauchen immer wieder Fragen dazu auf, ob die entwickelten Systeme auch ethische Grundsätze einhalten können. Nun haben 50 deutsche Unternehmen KI-Regeln beschlossen.

DFKI-Chefin Jana Koehler „Auch für die digitale Gesellschaft ist das Handwerk die Grundlage“

Jana Koehler, die neue Leiterin des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz, über die Unterschiede von menschlichem und maschinellem Lernen, den Wert chinesischer Daten und dumme Empfehlungssysteme.
Interview von Sophie Crocoll

Innovationskonferenz DLD Künstliche Intelligenz – Jobkiller oder nicht?

Die meisten Jobs werden in einigen Jahren von Maschinen gemacht, meint Deutsche-Post-Chef Frank Appel auf der Innovationskonferenz DLD in München. Ein führender KI-Forscher sieht das anders, spricht von „Hoffnung“.

Künstliche Intelligenz Diese menschlichen Skills sind in Zukunft gefragt

Premium
Was können Menschen tun, um im Angesicht Künstlicher Intelligenz ihre Unersetzbarkeit zu erreichen? Eine Studie zeigt, welche Fähigkeiten keine Maschinen übernehmen können, während andere Tätigkeiten sich erübrigen.
von Kristin Schmidt
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 12.07.2019

Madame Nullzins

Mit der neuen EZB-Chefin Christine Lagarde übernimmt die Politik in der Notenbank die Macht – mit fatalen Konsequenzen für Unternehmen und Sparer.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.