Themenschwerpunkt

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz durchdringt zunehmend unser Leben. Ob Chat-Bot, virtueller Assistent oder Haushaltsroboter: Was Sie über KI wissen müssen.

Mehr anzeigen

Jürgen von Hollen „Die Ära der Roboter beginnt gerade erst“

Premium
Der Chef des dänischen Anbieters Universal Robots erklärt im Interview, welchen Wert eine Maschine hat, die Spiegeleier brät – und warum sich niemand vor menschenleeren Fabriken fürchten muss.
Interview von Andreas Menn

Reiner Hoffmann „Eine Robotersteuer ist Unfug“

Premium
Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbunds, Reiner Hoffmann, über den Streit um die Arbeitszeit, die Bedrohung der Gewerkschaftsmacht im Zeitalter von Industrie 4.0 – und die Gefahr eines digitalen Proletariats.
Interview von Bert Losse und Max Haerder

Automatisierung Diese Jobs mischen Roboter auf

Sie sind genügsam, willig und werden nicht krank: Nach den Fabrikhallen erobern Roboter auch andere Wirtschaftszweige. Mit der Digitalisierung stellt sich für viele Menschen die Frage, wie austauschbar sie sind.

Künstliche Intelligenz Sind Roboter die besseren Politiker?

Premium
Selbstlos, unbestechlich, rational: Was viele Menschen derzeit an Politikern vermissen, leistet künstliche Intelligenz längst. Sollte sie dann nicht auch an die Regierung?
von Andreas Menn

Recht Wer haftet, wenn künstliche Intelligenz Fehler macht?

Für die Folgen ihres Handelns können Maschinen derzeit noch nicht rechtlich verantwortlich gemacht werden. Juristen sehen Regelungsbedarf.

Künstliche Intelligenz „Die letzte Meile bleibt immer menschlich“

Premium
Claudia Nemat, Technikvorstand bei der Deutschen Telekom, über den Algorithmus-Kodex ihres Konzerns und eine überfällige Wertedebatte.
Interview von Andreas Menn

Claudia Nemat Telekom gibt sich Ethikkodex für Künstliche Intelligenz

Exklusiv
Die Deutsche Telekom schreibt sich einen ethisch verantwortungsvollen Umgang mit Künstlicher Intelligenz auf die Fahnen. Neue Leitlinien sollen den Umgang mit der „mächtigen Technologie “ regeln, so Technikvorstand...
von Andreas Menn

Schlusswort Der virtuelle Sputnik-Moment

Premium
Künstliche Intelligenz ist nicht aufzuhalten, in den USA und China wird das Thema forciert. Mit der noblen Haltung des Widerstands verpasst Europa den Anschluss an die Zukunft.
Kolumne von Miriam Meckel

Weltweiter Wettbewerb Brüssel will Entwicklung künstlicher Intelligenz vorantreiben

Der Gebrauch künstlicher Intelligenz sei eine Revolution wie die Erfindung der Dampflok, sagt die EU-Kommission. Europa droht im Wettbewerb mit anderen Staaten jedoch den Anschluss zu verlieren. Deshalb hat Brüssel nun...

Forschungsprojekt Amazon arbeitet an Robotern fürs Zuhause

Der Konzern treibt nun auch die Automatisierung von Haushalten voran. Mitarbeiter sollen die Roboter ab Ende des Jahres testen.
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 20.07.2018

Der Überfall

Aggressive Investoren erschüttern die Fundamente europäischer Traditionskonzerne wie Thyssenkrupp – oft mit guten Gründen. Aber mit fragwürdigen Methoden.

Folgen Sie uns