WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Streik

Unabhängig von Ziel und Adressat, die Niederlegung der Arbeit ist ein effektives Mittel, mit dem die Interessen und Forderungen der Beschäftigten durchgesetzt werden können. Hier finden Sie aktuelle Meldungen rund um das Thema Streik.

Mehr anzeigen

Tarifstreit Vorerst kein weiterer Bahnstreik – Gewerkschaft will verhandeln

Von einer neuen Streikwelle sieht die EVG derzeit ab. Die Gewerkschaft will mit der Deutschen Bahn verhandeln – eventuell schon am Dienstag.

Zugausfälle bei der Bahn Der Warnstreik ist zuende, das Chaos bleibt

Die Eisenbahnergewerkschaft EVG beendet den Warnstreik im Zugverkehr nach vier Stunden. Die Ausfälle im Fernverkehr werden sich den ganzen Tag über hinziehen.

Bundesweite Zugausfälle Bahn-Streik trifft am Montag ganz Deutschland

Bei der Deutschen Bahn sollen Beschäftigte am Montagmorgen zwischen 5 Uhr und 9 Uhr ihre Arbeit niederlegen. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat zu einem bundesweiten Warnstreik aufgerufen.

Tarifstreit Bahn wird teurer – Montag könnte gestreikt werden

Für die Fahrgäste der Deutschen Bahn könnte es am Montag doppelt hart werden. Die Preise steigen nach dem Fahrplanwechsel – und ein Streik droht.

Deutsche Bahn Bahn-Tarifrunde abgebrochen – Warnstreiks angekündigt

Der erhoffte Durchbruch ist nicht gelungen: Die Tarifgespräche zwischen der Deutschen Bahn und der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft wurden abgebrochen.

EVG Bahn-Tarifrunde abgebrochen – Warnstreiks ab Montag

In der Tarifrunde bei der Bahn ist keine Verständigung gelungen. Die Bahn und die Gewerkschaft EVG zerstreiten sich über die Höhe der Löhne. Nun wird es Warnstreiks geben – mit den entsprechenden Folgen.

EVG und GDL Bahn-Tarifrunde läuft jetzt parallel mit zwei Gewerkschaften

Bei den Tarifverhandlungen geht es um die Arbeitsbedingungen von 160.000 Beschäftigten der Bahn. Am Ende soll ein Gesamtpaket stehen.

Tarifverhandlungen Neue Verhandlungen zwischen Gewerkschaften und Bahn

In Hannover verhandeln die Eisenbahn- und Lokführergewerkschaften EVG und GDL mit der Deutschen Bahn. In den Tarifverhandlungen geht es um die Einkommen und Arbeitsbedingungen von rund 160.000 Beschäftigten.

Gelbwesten-Proteste Macron setzt Spritsteuererhöhung aus – doch weitere Proteste drohen

Der französische Präsident knickt bei seiner Klimaschutzmaßnahme ein. Die Gelbwesten lassen sich von seinem Entgegenkommen jedoch nicht befrieden.

Deutschlands wichtigster Partner Deutsche Unternehmer fürchten gelbes Fieber in Frankreich

Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron ist zum ersten Mal vor dem Druck der Straße zurückgewichen. Wankt der Hoffnungsträger? Eindrücke von der Weihnachtsfeier der deutsch-französischen Handelskammer in Paris.
von Karin Finkenzeller
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns