Themenschwerpunkt

Stuttgart 21

Das Bauprojekt, bei dem ein Kopfbahnhof in einen unterirdischen Durchgangsbahnhof verwandelt werden soll, ist aufgrund ausufernder Kosten höchst umstritten.

Mehr anzeigen

Stuttgart 21 "Wir haben die Bahn gewarnt"

Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann über offene Finanzierungsfragen wichtiger Bahnprojekte, seinen Kampf gegen den Bahnhof Stuttgart 21 und für eine ökologische Infrastrukturpolitik.
von Christian Schlesiger und Max Haerder

Energiewende Still ruht das Volk

Nach langen Streitereien um Atomkraft oder Stuttgart 21 sollen die Bürger an der Energiewende endlich beteiligt werden, sagt die Politik. Aber wollen die Bürger überhaupt? Ein Besuch vor Ort.
von Max Haerder

Baden-Württemberg Grün-Rot mit schwacher Bilanz

Die grün-rote Bilanz der ersten 100 Tage nach dem Regierungswechsel in Baden-Württemberg ist mager. Stuttgart 21 wird zur Sollbruchstelle der Regierung. Und es gibt noch mehr Großbaustellen.
von Bert Losse

Baden-Württemberg "Ein paar Spinner sind immer unterwegs"

Der baden-württembergische SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel über den holprigen Start der grün-roten Landesregierung und die Zukunft des umstrittenen Bahnprojekts Stuttgart 21.
von Bert Losse

Stuttgart 21 Geißler macht das Chaos perfekt

Der Coup ist Heiner Geißler wieder einmal gelungen. In dem Moment, als das Aktionsbündnis den Raum aus Protest verlassen wollte, überraschte Schlichter Geißler mit einem Kompromissvorschlag.
Kommentar von Christian Schlesiger

Bahnhofsprojekt Stuttgart-21-Gegner spielen auf Zeit

Die Ruhe nach der Schlichtung war trügerisch. Der Streit um den Bahnhof wird zum erbitterten Terminkrieg.
von Bert Losse, Christian Schlesiger und Max Haerder

Stuttgart 21 Stresstest unter Freunden

Im Streit um den Bahnhof gerät die Schweizer Unternehmensberatung SMA, die das Stresstest-Gutachten erstellt, in den Mittelpunkt – wegen ihrer wirtschaftlichen Abhängigkeit von der Deutschen Bahn.
von Christian Schlesiger

Verkehr Deutsche Bahn schafft Tatsachen bei Stuttgart 21

Ab heute setzt die Deutsche Bahn den Bau des geplanten Tiefbahnhofes fort. Für die neue Landesregierung ist das ein Tiefschlag. Die Chancen, das umstrittene Milliardenprojekt zu stoppen, schwinden.

Winfried Kretschmann "Durchgreifende Reformen in kleinen Schritten"

Der neue Ministerpräsident Baden-Württembergs, Winfried Kretschmann, über politische Innovationspeitschen, die Zukunft von EnBW und Porsche, über die Pkw-Maut, den Bahnhof Stuttgart und neue Windparks im Schwarzwald.
von Bert Losse und Dieter Schnaas

Baden-Württemberg Das grüne-rote Experiment

Deutschlands Industrieland Nummer eins wird ab dieser Woche grün-rot regiert - ein riskantes Experiment mit ungewissem Ausgang. Was kommt auf die Wirtschaft im Südwesten zu – und wie stabil ist die neue Regierung?
von Bert Losse
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 20.07.2018

Der Überfall

Aggressive Investoren erschüttern die Fundamente europäischer Traditionskonzerne wie Thyssenkrupp – oft mit guten Gründen. Aber mit fragwürdigen Methoden.

Folgen Sie uns