WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Tarifverhandlung

Die Tarifverhandlungen zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretung verfolgen das Ziel, für ein bestimmtes Tarifgebiet einen Tarifvertrag zur einheitlichen Entlohnung und für einheitliche Arbeitsbedingungen abzuschließen.

Mehr anzeigen

Airline Harte Personalverhandlungen bei Lufthansa gehen weiter

Lufthansa und Verdi haben ihre Gespräche für das Bodenpersonal auf die kommende Woche vertagt. Es geht um die Ausgestaltung des Kündigungsschutzes.

Übernahme der Zugsparte Alstom-Bombardier: IG Metall fordert Beschäftigungssicherung

Exklusiv
Die IG Metall fordert angesichts der geplanten Übernahme der Zugsparte von Bombardier durch Alstom und dem Verkauf einzelner Geschäftsteile eine „langfristige Standort- und Beschäftigungssicherung für Bombardier“.
von Andreas Macho und Christian Schlesiger

Airline Lufthansa streicht Stellen in Verwaltung und Führungsetagen

Die Anzahl der Führungskräfte soll konzernweit reduziert werden. Das Unternehmen will betriebsbedingte Kündigungen nach Möglichkeit vermeiden.

Billigflieger Ryanair-Boss O'Leary fordert Gehaltsverzicht – und setzt auf Kampfpreise

Der irische Billigflieger lehnt Staatshilfen für Airlines ab. Dafür nimmt er die eigenen Piloten und Flugbegleiter in die Pflicht. Sie sollen auf Gehalt verzichten.

Tarifkonflikt Verdi ruft Amazon-Mitarbeiter zum Streik auf

Der Tarifkonflikt bei Amazon dauert bereits seit 2013 an. Die Gewerkschaft Verdi ruft nun an sechs deutschen Standorten zum Streik auf.

26 von 50 Filialen gerettet Verdi meldet Einigung mit Karstadt Feinkost

Die Gewerkschaft Verdi hat sich nach eigenen Angaben mit der Karstadt Feinkost GmbH auf einen umfassenden Sozialtarifvertrag geeinigt. So können mindestens 26 Filialen erhalten werden.

Kaufhauskonzern Verdi meldet Einigung mit Karstadt Feinkost – 26 von 50 Filialen bleiben erhalten

Mehr als die Hälfte der Feinkostabteilungen sollen nach Gewerkschaftsangaben geöffnet bleiben. Dennoch werden mehr als 600 Menschen entlassen.

Bauhauptgewerbe Tarifverhandlungen abgebrochen – Schlichter soll vermitteln

Auch nach drei Runden konnten sich Arbeitgeber und Gewerkschaft nicht einigen. Neben dem Streit um das Wegegeld gibt es unterschiedliche Auffassungen über die wirtschaftliche Lage der Branche.

Gespräche mit Gewerkschaften Lufthansa ringt weiter um Krisenpaket

Bei den Gesprächen der Lufthansa mit den Gewerkschaften wird es bis Donnerstag nochmal spannend. Dann nämlich will der Konzern auf der Hauptversammlung ihr Krisenpaket vorstellen. Ziehen die Angestellten mit?

Luftfahrt Ringen um Personal-Sparpaket bei Lufthansa geht weiter

Unternehmen und Gewerkschaften verhandeln weiter um Einsparungen beim Personal der Airline. Eine mögliche Maßnahme wären ausgeweitete Teilzeitmodelle.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns