WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Verteidigungsministerium

Das Bundesministerium der Verteidigung mit Hauptsitz in Bonn ist für alle Angelegenheiten der Bundeswehr und der militärischen Verteidigung Deutschlands zuständig. Bundesministerin der Verteidigung ist seit 2017 die CDU-Politikerin Ursula von der Leyen.

Mehr anzeigen

Balzli direkt Elon Musk würde nur müde lächeln

Mit seinem Für-alle-etwas-Programm schafft Armin Laschet wohl den Sprung ins Kanzleramt, aber sicher nicht den nötigen Innovationsschub fürs Land.
Kolumne von Beat Balzli

Schwarzes Meer Russland: „Haben Warnschüsse auf britischen Zerstörer abgefeuert“

Nachdem das Kriegsschiff in russische Gewässer eingedrungen sei, habe man scharfe Munition abgefeuert. Das britische Verteidigungsministerium dementiert die Darstellung Moskaus.

Ungeklärte Fragen Bundesrechnungshof sieht Projekt für Luftkampfsystem FCAS kritisch

Der Bundestag plant das milliardenschwere Luftkampfsystem fortzusetzen. Das System soll von 2040 an einsatzfähig sein und den Eurofighter ablösen.

Internationale Sicherheit Deutsche Luftwaffe will Beteiligung weiterer Länder an Kampfjet-Programm

Vier Jahre nach dem Entschluss geht das milliardenschwere deutsch-französische Kampfjetprojekt in die nächste Phase. Doch wie groß sind die Risiken?

Innovationsagenturen der Regierung Wenn Agilität auf Amtsstube trifft – und es zum großen Knall kommt

Premium
Mehr Wagnis wagen – das war das Ziel, als die Regierung zwei Innovationsagenturen aufsetzte. Doch wo das US-Vorbild Darpa mit Milliarden gefüttert wird, drohen die deutschen Projekte im Paragrafendickicht zu ersticken.
von Sonja Álvarez

Innovationen in Deutschland „Während wir Paragraf 65 einhalten müssen, hängen uns China und die USA ab“

Rafael Laguna ist der wichtigste Trendscout Deutschlands. Als Chef der Agentur für Sprunginnovationen soll er revolutionäre Ideen fördern. Doch er wird gebremst durch Amtsstuben – ändert sich das nicht, will er gehen.
Interview von Sonja Álvarez

Barrick Gold, UniCredit, AT&T Die Anlagetipps der Woche: Hohe Reserven

Premium
Barrick Gold hat Reserven im Wert von 130 Milliarden Dollar, UniCredit ist eine der rentabelsten Banken, AT&T muss sich jetzt beweisen. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Sanktionen Biden weitet Schwarze Liste mit chinesischen Firmen aus

Die Maßnahme baut auf einer Trump-Verfügung auf: Ab dem 2. August wird der Handel mit Wertpapieren von 59 chinesischen Firmen verboten.

Medienbericht Türkei beantragt Mitarbeit bei EU-Verteidigungspolitik

Die Türkei will sich laut Medienberichten an einer EU-Verteidigungsinitiative beteiligen. Sie hoffen auf verbesserte Beziehungen zu Zypern und Griechenland.

Smartphone-Hersteller US-Regierung nimmt Xiaomi von schwarzer Liste

Xiaomi profitiert als erstes Unternehmen davon, dass die US-Regierung die unter Ex-Präsident Trump verhängten Sanktionen prüft. Weiter Lockerungen könnten folgen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 18.06.2021

Chinas E-Autobauer greifen an

Mächtige Technologieführer attackieren VW, Daimler und Co. jetzt in Europa – mit viel Kapital und neuen Vertriebsmethoden.

Folgen Sie uns