Themenschwerpunkt

Bundeswehr

Die Bundeswehr sind die deutschen Streitkräfte. Seit Aussetzung der Wehrpflicht besteht sie hauptsächlich aus Berufs- und Zeitsoldaten. Hier finden Sie aktuelle News zur Truppe und Verwaltung der Bundeswehr.

Mehr anzeigen

Ukraine-Krieg Scholz: Luftwaffen-Mitschnitt muss aufgeklärt werden

Der russische Staatssender RT veröffentlichte einen Audiomitschnitt einer Beratung deutscher Luftwaffen-Offiziere. Scholz möchte den Vorfall „intensiv“ aufklären.

Debatte um deutsches Waffensystem Was macht die deutschen Taurus-Raketen so besonders?

Der Bundeskanzler will keine Taurus-Matschflugkörper an die Ukraine liefern. Das stößt auf enorme Kritik aller politischen Lager. Warum kocht der Streit so hoch? Und stimmen die Kanzler-Argumente? Ein Überblick.
von Max Biederbeck

Streit um Taurus und Bodentruppen „Macron hat erkannt, wie wichtig strategische Ambiguität ist“

Kanzler Scholz lehnt eine Taurus-Lieferung ab, Präsident Macron bringt Bodentruppen ins Spiel. Welche Folgen hat dieses Chaos für die Ukraine? Militärexperte Carlo Masala über rote Linien und bittere Entscheidungen.
Interview von Sonja Álvarez

Sicherheit Unvollendete Zeitenwende

Gemessen an der Politik und Mentalität der Merkel-Jahre ist die Sicherheitspolitik unter Scholz bemerkenswert. Dennoch besteht kein Anlass zu Selbstzufriedenheit. Ein Essay.
von Ralf Fücks

Dual-Use Das schwierige Verhältnis zwischen Start-up-Szene und Aufrüstung

Europa rüstet auf, kommt aber nur schleppend voran. Innovationen könnten von Start-ups kommen. Doch die brauchen viel Geld – und den Investoren sind die Hände gebunden.
von Lisa Ksienrzyk

Münchner Sicherheitskonferenz Christian Lindner verfehlt auf der Weltbühne die gebotene Rolle

Christian Lindner verpasst auf der Sicherheitskonferenz die Chance, den europäischen Partnern finanzielle wie politische Führung anzubieten. Stattdessen geraten seine Worte zur Rechtfertigungsrede. Ein Kommentar.
Kommentar von Max Biederbeck

Münchner Sicherheitskonferenz 2024 „Für Olaf Scholz ist die Zeitenwende längst Geschichte“

Zur Münchner Sicherheitskonferenz ist die Konfliktlage unübersichtlich wie lange nicht. Ein Gespräch über die Ukraine, den EU-Atomwaffenschirm und die Glaubwürdigkeit des Kanzlers mit CDU-Politiker Roderich Kiesewetter.
Interview von Max Biederbeck

Münchner Sicherheitskonferenz 2024 „Der Aufbau eines gemeinsamen europäischen Atomschirms ist illusorisch“

Der Berliner Jurist und Finanzwirtschaftler Markus C. Kerber über die rechtlichen und strategischen Probleme eines gemeinsamen europäischen Atomschutzschirms und den Reformbedarf der Bundeswehr. 
Interview von Malte Fischer

Zeitenwende Kostenexplosion beim F35-Bomber

Der F35-Tarnkappenbomber gilt als alternativlos, um Deutschlands Teilhabe am US-Atomschirm zu sichern. Interne Dokumente zeigen: Dieser Zwang treibt die Kosten für die Unterbringung des Kampfjets jetzt in die Höhe.
von Max Biederbeck

EU-Atombombe Nukleare Abschreckung: Kann Deutschland Atomwaffen herstellen?

Deutschland hat sich bisher auf den Atomschirm der USA verlassen. Doch braucht eigentlich auch Europa eine Atomwaffe? Und welches Land hat die meisten Atombomben? Das müssen Sie jetzt wissen.
von Anabel Schröter
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 10 vom 01.03.2024

Die besten Profis für Ihr Geld

Das große Ranking der Vermögensverwalter: Diese Manager steuern Ihr Kapital sicher durch unruhige Zeiten – und steigern Ihre Rendite.

Folgen Sie uns