WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Flixbus FlixTrain setzt Züge von München und Köln nach Berlin ein

Exklusiv
Flixtrain und Zug der Deutschen Bahn Quelle: dpa

Der FlixBus-Betreiber Flixmobility will im Dezember dieses Jahres weitere Strecken auf der Schiene bedienen. Geplant sind Züge von München und Köln nach Berlin.

"Wir wollen hier mit jeweils einem Zug pro Tag hin und zurück starten und die Zahl der Züge auf zwei oder drei Züge pro Tag und Strecke erhöhen", sagte Geschäftsführer André Schwämmlein der WirtschaftsWoche.

Die Details hingen davon ab, welche beantragten Trassen der Schienennetzbetreiber DB Netz, eine Tochter der Deutschen Bahn, dem Münchner Unternehmen gewährt.

FlixTrain will „mittelfristig auf der Schiene in Deutschland eine ernsthafte Alternative zum Fernverkehr der Deutschen Bahn aufbauen“, sagte Schwämmlein. Seit März fahren FlixTrain-Züge bereits von Köln nach Hamburg, seit etwas Längerem von Stuttgart nach Berlin.

„Wir sind in der Regel zwar ein wenig langsamer als ein ICE, aber dafür preiswerter“, sagte Schwämmlein der WirtschaftsWoche. Seit März habe FlixTrain mehr als 100.000 Tickets verkauft, damit liege das Unternehmen „über Plan“, so Schwämmlein. Die durchschnittliche Auslastung liege zwischen 50 und 70  Prozent. Kunden sollen mit dem FlixTrain-Ticket auch in die Fernbusse des Unternehmens umsteigen können. „So schaffen wir ein bundesweites Mobilitätsnetz, dass mehr als 600 Ziele auf Straße und Schiene verbindet.“

Kritik äußerte Schwämmlein an den Plänen der Bundesregierung, die Deutsche Bahn im Fernverkehr stärker zu steuern. Das sei „absurd – was funktioniert, ist harter und fairer Wettbewerb“, sagte er der WirtschaftsWoche. Aufgabe der Politik sei es, „faire Wettbewerbsbedingungen“ zu schaffen, „sich aber sonst rauszuhalten“.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%