WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Fußball-Tipps Kicktipp steht schon als WM-Sieger fest

Seite 2/2

100.000 Seitenzugriffe pro Sekunde

Die Profi-Pakete mit ihren moderaten Preisen bringen daher auch nur rund 20 Prozent der Einnahmen für Kicktipp. Der Löwenanteil entfällt auf klassische Werbung. Auf der Homepage der Düsseldorfer oder mobil in der App wird Werbung eingeblendet – von Wettanbietern, Rasierklingen-Herstellern oder Aktienportalen. Noch ist die Fußballwelt eine Männerwelt.

Vygen sucht nach einer Visitenkarte. „Ich brauche die nicht sehr oft“, sagt er fast entschuldigend, „ich habe ja so gut wie keinen Kontakt mit Kunden“. Auch Klickraten, Teilnehmerzahlen und Ratings sind die Welt des dreifachen Familienvaters und Fortuna Düsseldorf-Fans nicht. Vygen programmiert lieber im Stillen vor sich hin.

Große Turniere wie Welt- und Europameisterschaften oder Events wie das Champions-League-Finale bescheren Kicktipp fast schon absurd hohe Klickraten. Fällt bei einem wichtigen Spiel irgendwo ein Tor, wollen innerhalb von Sekunden hunderttausende User wissen, was sie selbst oder was Freunde und Arbeitskollegen getippt haben und ob sie nun im Ranking der Tipprunde geklettert oder abgestürzt sind.

100.000 Seitenzugriffe in einer Sekunde. Das sind Dimensionen, wie sie selbst Facebook und Instagram selten erreichen und Vygen vor große Herausforderungen stellt. „Wir haben bei solchen Großereignissen natürlich viel mehr Last auf den Servern“, sagt Vygen. „Das ist schon extrem.“ Wie bei vergangenen Turnieren fährt Vygen auch in den kommenden Wochen die Serverkapazitäten deutlich in die Höhe. Auch die Vorlieben der Nutzer haben sich dramatisch verändert. Lief vor zehn Jahren fast der gesamte Traffic über die Homepage und via PC, so nutzen die Tipper heute zu 80 Prozent die Kicktipp-App auf dem Smartphone. Darüber hinaus ist Kicktipp seit einiger Zeit auch in anderen Sportarten als Fußball unterwegs: NFL, Formel 1 oder Dart.

Das Hauptgeschäft des Zwei-Mann-Unternehmens bleibt jedoch nach wie vor in den Bundesliga-Tipps. In der vergangenen Saison 2017/18 waren es knapp drei Millionen registrierte Nutzer.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%