WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Mario Brück Redakteur Unternehmen & Märkte

Mario Brück, Jahrgang 1964, stammt aus einer Händlerfamilie. Er studierte parallel zu einer Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann Betriebswirtschaft in Köln. Nach Abschluss der Lehre und des Studiums volontierte er bei der Fachzeitschrift "Lebensmittel Praxis" (Verlagsgruppe Handelsblatt) in Neuwied und arbeitete dort anschließend als Redakteur. Es folgte der Wechsel zur "Lebensmittel Zeitung" (Deutscher Fachverlag) nach Frankfurt. Seit 2001 ist er Redakteur der WirtschaftsWoche im Ressort "Unternehmen & Märkte", zunächst mit dem Schwerpunkt Handel, seit 2011 Konsumgüter und Modebranche.

Mehr anzeigen
Mario Brück - Redakteur Unternehmen & Märkte

E-Zigaretten Viel Rauch um wenig

Premium
Trotz milliardenschwerer Investitionen kommen die großen Tabakkonzerne nicht vom Rauchen los. Vor allem das E-Zigaretten-System Iqos von Philip Morris zündet in Deutschland noch nicht. 
von Mario Brück

Bundeskartellamt erlaubt Fusion Protokoll: Diese Fehler trieben Kaufhof in die Arme von Karstadt

Ihr Wettbewerb hat Wirtschaftskrisen und Weltkriege überdauert. Nun macht das Bundeskartellamt den Weg frei für die Fusion von Kaufhof und Karstadt. Wie es so weit kommen konnte.
von Henryk Hielscher, Melanie Bergermann, Simon Book und Mario Brück

Modekonzern BaFin leitet förmliche Insideruntersuchung gegen Gerry Weber ein

Exklusiv
Die Finanzaufsicht BaFin hat erste Anhaltspunkte für Insiderhandel beim Modekonzern Gerry Weber. Bei der Untersuchung stehen auffällige Kursbewegungen aus dem September im Mittelpunkt.
von Mario Brück, Henryk Hielscher und Saskia Littmann

Möbel-Markt So schlägt ein Investor Profit aus Nachfolge-Problemen

Premium
Deutsche Möbelhersteller haben ein Nachfolgeproblem. Die Münchner Holding Vivonio Furniture macht daraus ein Geschäftsmodell – und kauft Mittelständler. So steht den mächtigen Möbelhändlern eine neue Allianz gegenüber.
von Mario Brück

Autohandel in der Krise „Die Leute kommen immer seltener“

Über dem deutschen Autohandel braut sich einiges zusammen. Burkhard Weller, Chef einer der größten deutschen Autohandelsgruppen, spricht im Interview über die künftige Rolle der Fahrzeugverkäufer.
Interview von Mario Brück und Peter Steinkirchner

Autohäuser unter Druck Wie der Dieselskandal den Autohändlern schadet

Premium
Das Autohaus war einst stolzes Symbol des deutschen Wirtschaftswunders. Doch das ist vorbei. Dieselkrise, Elektroantrieb und Druck der Hersteller gefährden eine deutsche Institution.
von Mario Brück, Matthias Hohensee, Martin Seiwert und Peter Steinkirchner

Strom selbstgemacht Ikea steigt den Kunden mit Solarzellen aufs Dach

Sonnenstrom ab 4750 Euro - der schwedische Möbelriese Ikea steigt in das milliardenschwere Geschäft mit Solaranlagen für den Hausgebrauch ein.
von Mario Brück

Finanzaufsicht Bafin prüft auffällige Aktienbewegungen bei Gerry Weber

Exklusiv
Als Ende September bekannt wird, dass Gerry Weber ein Sanierungsgutachten eingeholt hat, bricht der Aktienkurs des Modekonzerns um mehr als 25 Prozent ein. Die Finanzaufsicht Bafin prüft den Kurssturz nun.
von Mario Brück und Henryk Hielscher

Verbraucher-Ranking Diesen Marken vertrauen die Deutschen

Unser Verbraucherranking zeigt, dass gesellschaftliche Verantwortung und Profit nicht im Widerspruch stehen müssen. Und dass selbst kleine Skandale einen guten Ruf nicht erschüttern können.
von Mario Brück und Christian Schlesiger

Angriff mit GOA-Schweinen Wie antibiotika-freie Wurst den Fleischmarkt in Rage bringt

Der westfälische Unternehmer Hans-Ewald Reinert verwurstet Fleisch von Schweinen, die ohne Antibiotika aufwachsen (GOA). Damit bringt er eine milliardenschwere Branche gegen sich auf, die ihm Etikettenschwindel vorwirft.
von Mario Brück
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10