WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Mario Brück Redakteur Unternehmen & Märkte

Mario Brück, Jahrgang 1964, stammt aus einer Händlerfamilie. Er studierte parallel zu einer Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann Betriebswirtschaft in Köln. Nach Abschluss der Lehre und des Studiums volontierte er bei der Fachzeitschrift "Lebensmittel Praxis" (Verlagsgruppe Handelsblatt) in Neuwied und arbeitete dort anschließend als Redakteur. Es folgte der Wechsel zur "Lebensmittel Zeitung" (Deutscher Fachverlag) nach Frankfurt. Seit 2001 ist er Redakteur der WirtschaftsWoche im Ressort "Unternehmen & Märkte", zunächst mit dem Schwerpunkt Handel, seit 2011 Konsumgüter und Modebranche.

Mehr anzeigen
Mario Brück - Redakteur Unternehmen & Märkte

Blick hinter die Zahlen #24 Jeder Deutsche trinkt eine Badewanne Alkohol pro Jahr

Deutschland hat die höchste Brauereidichte der Welt. Und das, obwohl die Deutschen seit Jahren immer weniger Bier trinken – daran kann selbst der Craft-Beer-Boom nichts ändern.
von Mario Brück

Infografik Mehrwertsteuersenkung bringt Deutschlands Rauchern nichts

Viel Rauch um nichts: Unsere Infografik zeigt, warum die bis Jahresende befristete Mehrwertsteuersenkung zwar auch für Zigaretten gilt – aber nicht bei den Kunden ankommt.
von Frank Doll und Mario Brück

Fleischkonsum Deutsche haben Angst vor Tönnies-Fleisch

In Deutschland geht die Angst um, sich über Fleisch aus betroffenen Schlachthöfen mit Covid-19 zu infizieren. Insgesamt auf Fleisch verzichten wollen die Deutschen aber auf keinen Fall.
von Mario Brück

Gefährliches Fleisch Im Tönnies-Clan tobt der Streit über das Ende der Werkverträge

Premium
Nach dem Coronaausbruch in seiner Fleischfabrik räumt Clemens Tönnies Fehler ein – und kündigt nun an, die Branche verändern zu wollen. Unterlagen zeigen, dass er den Wandel zuvor über Jahre blockiert hat.
von Mario Brück

Werkverträge in der Fleischindustrie Clemens Tönnies blockierte Initiativen seines Neffen und Miteigentümers Robert

Exklusiv
Nach dem Corona-Ausbruch im Tönnies-Schlachthof in Rheda-Wiedenbrück stehen Werkverträge wieder in der Kritik. Für ihre Abschaffung machte sich auch Miteigentümer Robert Tönnies stark – mehrfach und seit Jahren.
von Mario Brück

Fleischwarenindustrie „Wir können die Abstandsregeln nicht immer einhalten“

Premium
Sarah Dhem ist Präsidentin des Bundesverbands der Deutschen Fleischwarenindustrie. Im Interview spricht sie über Produktionsbedingungen, bekannte Missstände und die eigenen Erfahrungen während der Coronakrise.
Interview von Mario Brück

Familienstreit bei Tönnies „Clemens, räum Deinen Platz“

Robert und Clemens Tönnies teilen sich die Anteile an Deutschlands größtem Fleischkonzern. Der Corona-Massenausbruch am Konzernstandort in Rheda-Wiedenbrück spitzt den jahrelangen Streit zwischen Neffe und Onkel nun zu.
von Mario Brück

Westfleisch Germanisierte Schweine

Premium
Infizierte Schlachter, fragwürdige Dubai-Deals und qualitative Mängel setzen Westfleisch unter Druck. Jetzt muss der Chef des Fleischverarbeiters seinen bäuerlichen Genossen viele unangenehme Fragen beantworten.
von Mario Brück und Marcel Grzanna

Vapiano „Mach deinen Laptop auf, schreib die Kündigung und drück auf Senden“

Mario C. Bauer und Delf Neumann wollen große Teile von Vapiano wieder flottmachen. Im Interview berichtet das Duo über Essgewohnheiten, gute Freunde und die Probleme der bekannten Restaurantkette.
Interview von Mario Brück und Henryk Hielscher

Angeschlagene Restaurantkette Was der neue Investor mit einem Teil von Vapiano vorhat

Premium
Vapiano meldete kurz nach Ausbruch der Coronakrise Insolvenz an. Nun treibt ein Exmanager die Wiederauferstehung der Italo-Kette voran.
von Mario Brück und Henryk Hielscher
Seite 1 von 67
Seite 1 von 67