WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Mario Brück Redakteur Unternehmen & Märkte

Mario Brück, Jahrgang 1964, stammt aus einer Händlerfamilie. Er studierte parallel zu einer Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann Betriebswirtschaft in Köln. Nach Abschluss der Lehre und des Studiums volontierte er bei der Fachzeitschrift "Lebensmittel Praxis" (Verlagsgruppe Handelsblatt) in Neuwied und arbeitete dort anschließend als Redakteur. Es folgte der Wechsel zur "Lebensmittel Zeitung" (Deutscher Fachverlag) nach Frankfurt. Seit 2001 ist er Redakteur der WirtschaftsWoche im Ressort "Unternehmen & Märkte", zunächst mit dem Schwerpunkt Handel, seit 2011 Konsumgüter und Modebranche.

Mehr anzeigen
Mario Brück - Redakteur Unternehmen & Märkte

H&M „Final Action: Vernichtung“

Premium
H&M feiert das eigene Ökogewissen. Mit der Realität hat das wenig zu tun. Interne Dokumente beweisen: Das Unternehmen lässt Kleidung vernichten. Recherchen von WirtschaftsWoche und Frontal21 zeigen, was dahinter steckt.
von Henryk Hielscher, Mario Brück und Jacqueline Goebel

„Wunderwaffe der Stars“? Die dubiosen Werbetricks von Biotulin

Premium
Ein Start-up ist mit dem Biobotox Biotulin enorm erfolgreich. Promis von Karl Lagerfeld bis Michelle Obama nutzen die Faltencreme – angeblich. Denn es ist extrem unwahrscheinlich, dass das stimmt.
von Mario Brück und Cornelius Welp

Kleidung wird vernichtet H&M kämpft mit hohem Warenbestand

Exklusiv
Der angeschlagene Billigmode-Konzern H&M kämpft mit Ladenhütern. Das sei „nicht normal für H&M“. Außerdem lässt das Modeunternehmen laut internen Unterlagen Kleidung vernichten.
von Henryk Hielscher, Jacqueline Goebel und Mario Brück

Amrest Dieser Pakt soll Starbucks zum Durchbruch verhelfen

Premium
Nach mehreren Fehlschlägen nimmt die Kette Starbucks in Europa einen neuen Anlauf. In Deutschland soll ihr ein polnischer Gastronomieriese zu neuer Größe verhelfen.
von Mario Brück, Henryk Hielscher und Peter Steinkirchner

Starbucks will in Deutschland wachsen Die Reimanns greifen im deutschen Kaffeemarkt an

Exklusiv
Starbucks will mit hochwertigeren Filialen in Deutschland expandieren. Der Konkurrenzkampf steigt: Denn auch die deutsche Milliardärsfamilie Reimann ordnet ihre Kaffeeaktivitäten in Deutschland neu.
von Mario Brück, Henryk Hielscher, Rüdiger Kiani-Kreß und Peter Steinkirchner

Stephan Fanderl Rettet dieser Mann das Warenhaus?

Premium
Konzernchef Stephan Fanderl vollstreckt die Fusion von Karstadt und Kaufhof. Sein Geheimplan sieht harte Einschnitte vor – und sichert den Eigentümern Milliarden.
von Henryk Hielscher, Mario Brück und Melanie Bergermann

Brauereien Flaute auf dem weltweiten Biermarkt

Die großen globalen Braugruppen wachsen seit Jahren nur noch minimal. Acht deutsche Bierhersteller rangieren in den Top 40. Unter die Top 20 schafft es nur Radeberger.
von Mario Brück

Online-Wäschereien Warum Henkel ins Geschäft mit Schmutzwäsche investiert

Ohne Waschmaschine und ohne das Haus zu verlassen zum sauberen Hemd: Das versprechen Online-Wasch- und Reinigungsdienste. Bisher teilen sich kleine Start-ups das Geschäft. Jetzt drängen Konzerne wie Henkel in den Markt.
von Mario Brück

Mieten, leihen, sammeln Auf diese neuen Märkte hat es Lidl abgesehen

Lidl drängt in Geschäftsfelder, die nichts mehr mit dem eigentlichen Kerngeschäft, dem Verkauf von Lebensmitteln, zu tun haben. Was der Billigriese alles vorhat.
von Mario Brück

Verraten und verheiratet Wie Kaufhof zum Sanierungsfall wurde

Premium
Managementversagen und strategische Fehler haben Galeria Kaufhof ins Taumeln gebracht. Nun steuert die Warenhauskette auf eine Fusion mit Karstadt zu. Protokoll eines dreijährigen Niedergangs.
von Henryk Hielscher, Melanie Bergermann, Simon Book und Mario Brück
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10