WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Mario Brück Redakteur Unternehmen & Märkte

Mario Brück, Jahrgang 1964, stammt aus einer Händlerfamilie. Er studierte parallel zu einer Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann Betriebswirtschaft in Köln. Nach Abschluss der Lehre und des Studiums volontierte er bei der Fachzeitschrift "Lebensmittel Praxis" (Verlagsgruppe Handelsblatt) in Neuwied und arbeitete dort anschließend als Redakteur. Es folgte der Wechsel zur "Lebensmittel Zeitung" (Deutscher Fachverlag) nach Frankfurt. Seit 2001 ist er Redakteur der WirtschaftsWoche im Ressort "Unternehmen & Märkte", zunächst mit dem Schwerpunkt Handel, seit 2011 Konsumgüter und Modebranche.

Mehr anzeigen
Mario Brück - Redakteur Unternehmen & Märkte

Verzicht auf Antibiotika Fleisch ohne Ferkeleien

Premium
Ärzte und ökologisch bewegte Verbraucher fordern seit Langem die industrielle Tierzucht ohne Antibiotika. Dänische Bauern und ein deutscher Wurstproduzent probieren es jetzt einfach mal aus.
von Mario Brück

Kunststoffe Wie Gizeh Erfolge mit dem verpönten Plastik feiert

Premium
Politik und Umweltschützer kämpfen entschlossen wie nie gegen Plastik. Der mittelständische Verpackungshersteller Gizeh legt trotz allem kräftig zu – unter anderem dank Bastian Schweinsteiger und des Papsts.
von Mario Brück

Nachfolge im Management Das Problem der großen Fußstapfen

Premium
Mit der Verpflichtung eines externen Nachfolgers geht ein Unternehmen immer ins Risiko – erst recht, wenn der Vorgänger eine Erfolgsbilanz hinterlässt.
von Daniel Rettig, Mario Brück, Lin Freitag, Jan Guldner und Peter Steinkirchner

Nestlés Gegenspieler So tickt der neue Unilever-Chef

Die Ära Paul Polman bei Unilever geht zu Ende, ihm folgt Alan Jope. Der Schotte sieht sich mit Problemen konfrontiert, die auch anderen Lenkern wie Nestlé-Chef Mark Schneider zu schaffen machen.
von Mario Brück

Brauereiverkauf stockt Diebels und Hasseröder fehlt ein Konzept

Seit 2017 stehen die Traditionsbrauereien Diebels und Hasseröder zum Verkauf. Seitdem herrscht Stillstand, die Belegschaften sind beunruhigt - und hoffen jetzt auf den neuen Deutschland-Chef des Mutterkonzerns AB InBev.
von Mario Brück

Deutsche Modemarken Warum Esprit, Gerry Weber und Tom Tailor straucheln

Premium
Stellenabbau, Schließungen, Sparmaßnahmen: In der deutschen Modebranche häufen sich die Hiobsnachrichten. Frühere Erfolgsmarken wie Gerry Weber, Esprit und Tom Tailor kämpfen gegen den Absturz – warum?
von Mario Brück und Henryk Hielscher

Angeschlagene Modekette Esprit droht hartes Sanierungsprogramm

Exklusiv
Esprit steht vor harten Sanierungsmaßnahmen. Die Gewerkschaft Verdi befürchtet „massive Einschnitte in der Zentrale und den Filialen“ des Modehändlers.
von Henryk Hielscher und Mario Brück

Warsteiner-Brauerei Das Pils der Berater

Bei der familiengeführten Brauerei aus dem Sauerland bleibt die einzige Konstante der Wechsel im Management. Nach dem Abgang von Alessandra Cama haben Zahlenknechte und Berater das Ruder übernommen.
von Mario Brück

E-Zigaretten Viel Rauch um wenig

Premium
Trotz milliardenschwerer Investitionen kommen die großen Tabakkonzerne nicht vom Rauchen los. Vor allem das E-Zigaretten-System Iqos von Philip Morris zündet in Deutschland noch nicht. 
von Mario Brück

Bundeskartellamt erlaubt Fusion Protokoll: Diese Fehler trieben Kaufhof in die Arme von Karstadt

Ihr Wettbewerb hat Wirtschaftskrisen und Weltkriege überdauert. Nun macht das Bundeskartellamt den Weg frei für die Fusion von Kaufhof und Karstadt. Wie es so weit kommen konnte.
von Henryk Hielscher, Melanie Bergermann, Simon Book und Mario Brück
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10