WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Florian Gietl Media Markt und Saturn bekommen neuen Deutschland-Chef aus Österreich

Bislang war er Österreich-Chef des Elektronikhändlers. Nun wechselt der 42-jährige Florian Gietl auf den Deutschland-Chefposten des Konzerns.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Auf Ditmar Krusenbaum folgt beim Elektronik- und Computerhändler in Deutschland nun Florian Gietl. Quelle: dpa

Wien/Ingolstadt Der Österreicher Florian Gietl wird neuer Deutschland-Chef des Handelskonzerns Media Markt Saturn. Das teilte das Unternehmen am Dienstag in Vösendorf bei Wien mit. Der 42-jährige Gietl, bisher für das Österreich-Geschäft des Elektronik- und Computerhändlers verantwortlich, folgt auf Wolfgang Kirsch, der vor zwei Wochen seinen Posten räumte.

Mit Gietl und Ferran Reverter, Chef der Media Markt Saturn Retail Group, setze das Unternehmen auf ein junges und dynamisches Führungsteam, hieß es. Die Media-Markt-Saturn-Mutter Ceconomy hatte jüngst zwei Mal die Gewinnprognosen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017/18 senken müssen. Dafür war auch das schleppende Deutschland-Geschäft verantwortlich.

Auch bei Ceconomy soll nach der Trennung von Vorstandschef Pieter Haas eine neue Führung die Wende schaffen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%