WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Flugbegleiter Ufo stoppt Urabstimmung bei Eurowings – Keine Streiks im Sommer

Die Kabinengewerkschaft Ufo hat die Urabstimmung über einen unbefristeten Arbeitskampf gestoppt. Grund sind juristische Zweifel am derzeitigen Vorstand.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Gewerkschaft will mit dem Abstimmungsstopp möglichen Schadenersatzansprüchen aus dem Weg gehen. Quelle: dpa

Mörfelden-Walldorf, Düsseldorf Passagiere der Eurowings müssen in diesem Sommer doch keine Streiks der Flugbegleiter mehr befürchten. Die Kabinengewerkschaft Ufo hat die Urabstimmung über einen unbefristeten Arbeitskampf bei der Lufthansa-Tochter gestoppt, wie ein Gewerkschaftssprecher am Montag der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Grund sind juristische Zweifel, ob der derzeitige Ufo-Vorstand rechtmäßig ins Amt gekommen ist.

Die Gewerkschaft will mit dem Abstimmungsstopp möglichen Schadenersatzansprüchen aus dem Weg gehen. Die Abstimmung sei nur unterbrochen, bis der Sachverhalt beim Vereinsregister des Amtsgerichts Darmstadt geklärt sei, sagte der Ufo-Sprecher.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%