WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Eurowings

Eurowings, eine Tochtergesellschaft der Lufthansa, ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Düsseldorf und Basis auf dem Flughafen Düsseldorf. Die Fluggesellschaft fliegt vor allem Ziele in Deutschland und Europa, aber auch in Mittel- und Nordamerika sowie Afrika, Asien und im Nahen Osten an.

Mehr anzeigen

Ryanair-Beschäftigte Bundesregierung plant „Betriebsratsgarantie“

Die Bundesregierung will eine Gesetzeslücke schließen, die Flugbegleitern ohne Tarifvertrag verbietet, einen Betriebsrat zu gründen. Arbeitsminister Hubertus Heil will dafür „eine Betriebsratsgarantie“ festschreiben.

Mobilität Der Profit mit den Pendlern

Premium
Viele Millionen Bürger pendeln täglich zum Job. Junge Gründer, Mobilitätspioniere und Konzerne rufen die Revolution des Berufsverkehrs aus und treiben die Politik mit spektakulären Ideen und Innovationen vor sich her.
von Simon Book, Angelika Ivanov und Rüdiger Kiani-Kreß

Airline Lufthansa strich 18 000 Flüge und gelobt Besserung

In einem konfusen Flugjahr haben die Gesellschaften der Lufthansa tausende Flüge gestrichen. Mit zusätzlichen Jets und Crews soll im kommenden Jahr alles besser werden.

Hotellerie In Dubai und über den Wolken: 25hours geht neue Wege

Auf der Expo Real suchen Immobilienentwickler Konzepte für ihre Gebäude. Deutsche Hotelgruppen sind bei Investoren sehr beliebt. Die Marke 25hours scheut sich nicht, auch schwierige Immobilien mit Leben zu erfüllen.
von Thorsten Firlus

Frankfurt-Hahn Das lange Leiden des Billigflughafens

Der Flughafen Hahn verhalf Billigfliegern wie Ryanair zum Aufstieg in Deutschland – und sollte zum Job-Motor für die Region werden. Erfüllt haben sich die Prognosen nie. Wie es um den Flughafen steht. Ein Ortsbesuch.
von Fabian Ritters und Rüdiger Kiani-Kreß

Maßnahmenpaket Luftfahrtbranche will neues Flugchaos 2019 verhindern

2018 kam es im europäischen Luftverkehr zu besonders vielen Verspätungen und Ausfällen. Das lag vor allem an Personalknappheit. Branche und Politik schnüren deshalb ein Maßnahmenpaket und geloben für 2019 Besserung.

Kampf gegen Verspätungen Diese 5 Punkte sollen Eurowings retten

Beim Flug-Gipfel stellt Lufthansa-Chef Spohr einen Reformplan für seine Billigtochter vor. Nach einer Flut von Flugverzögerungen investiert er in einen zuverlässigeren Betrieb. Doch das wird nicht alle Probleme lösen.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Billigflieger Preiswert war gestern – Kunden zahlen drauf

Premium
Nach dem Chaos-Sommer mit Rekordverspätungen stoßen die Billigflieger an ihre Grenzen. Sie leiden unter steigenden Spritkosten, überlasteten Flughäfen und Managementfehlern. Nun wird getrickst – zulasten der Kunden.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Fabian Ritters

Verbraucher-Ranking Diesen Marken vertrauen die Deutschen

Unser Verbraucherranking zeigt, dass gesellschaftliche Verantwortung und Profit nicht im Widerspruch stehen müssen. Und dass selbst kleine Skandale einen guten Ruf nicht erschüttern können.
von Mario Brück und Christian Schlesiger

Flugpreise Lufthansa bleibt im Visier des Kartellamtes

Das Bundeskartellamt ist nach der Air-Berlin-Pleite Beschwerden von Reisenden nachgegangen. Die Preise der Lufthansa bleiben weiter unter Beobachtung.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns