WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Eurowings

Eurowings, eine Tochtergesellschaft der Lufthansa, ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Düsseldorf und Basis auf dem Flughafen Düsseldorf. Die Fluggesellschaft fliegt vor allem Ziele in Deutschland und Europa, aber auch in Mittel- und Nordamerika sowie Afrika, Asien und im Nahen Osten an.

Mehr anzeigen

Ocean GmbH Lufthansa gründet neuen Flugbetrieb für Ferienflüge

Der Konkurrenzkampf am Himmel wird härter. Um sich auch unter den neuen Bedingungen behaupten zu können, setzt die Lufthansa noch stärker auf Ferienflüge und gründet nun eigens einen neuen Flugbetrieb.

Lufthansa-Beteiligung SunExpress schließt deutschen Flugbetrieb

Nächster Nackenschlag für Flugbegleiter und Piloten: Die Lufthansa-Beteiligung SunExpress schließt ihren deutschen Ableger. Betroffen sind 1200 Mitarbeiter.

Fluggesellschaft Lufthansa-Konzern schließt Flugbetrieb der deutschen SunExpress

Die Lufthansa schließt den deutschen Ableger des Ferienfliegers SunExpress. Betroffen sind 1200 Mitarbeiter. Kunden würden automatisch umgebucht.

Luftfahrt Ringen um Personal-Sparpaket bei Lufthansa geht weiter

Unternehmen und Gewerkschaften verhandeln weiter um Einsparungen beim Personal der Airline. Eine mögliche Maßnahme wären ausgeweitete Teilzeitmodelle.

Lufthansa-Rettung Das gefährliche Kalkül des Milliardärs

Aus Ärger über Staatshilfen für die Lufthansa droht der größte Aktionär Thiele den Kompromiss in letzter Minute zu verhindern. Der machtbewusste Milliardär könnte an einer Insolvenz ebenso verdienen wie an einer Rettung.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Sparpaket Lufthansa hat in Deutschland 11.000 Stellen zu viel

Die Lufthansa verhandelt mit den Gewerkschaften um ein Sparpaket in der Coronakrise. Es ist bereits absehbar, dass die Einschnitte hart werden.

Luftfahrt nach Corona Angriff der Billigflieger

Premium
Die Coronakrise zerstört das Wachstumsdogma der Airlines. Kunden können kurzfristig mit Sonderangeboten rechnen – langfristig mit Abstrichen beim Service. Profitieren dürften Billigflieger und britische Linien.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Reisekonzern Tui will deutsche Flugzeugflotte halbieren

Das Geschäft des Reisekonzerns Tui ist durch die Coronakrise eingebrochen. Darum soll die Flotte des Ferienfliegers Tuifly massiv schrumpfen.

Zwei Milliarden Euro Verlust Lufthansa stemmt sich mit Kostensenkungen gegen den Untergang

Die Lufthansa bereitet ihre Mitarbeiter trotz ihrer geplanten Rettung durch den Staat auf herbe Einschnitte vor. Die Flotte wird deutlich verkleinert: 2023 wird es wohl 100 Flieger weniger geben.

Fluggesellschaft Lufthansa macht zwei Milliarden Euro Verlust – und kündigt Umbau an

Der Airline-Konzern hat im ersten Quartal tiefrote Zahlen geschrieben. Lufthansa-Chef Spohr bereitet die Belegschaft auf herbe Einschnitte vor.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns