Home Depot Häuslebauer bescheren US-Baumarktkette Rekordquartal

Die US-Baumarktkette Home Depot hat im Umsatz und Gewinn Rekordwerte erreicht. Das Unternehmen profitiert von den steigenden Immobilienpreisen in den USA. Auch an der Wall Street gab es ein dickes Plus.

BangaloreAnhaltende Investitionen von Bauherren in ihre Eigenheime füllen der US-Baumarktkette Home Depot die Kassen. Von Mai bis Juli stiegen Umsatz wie Gewinn auf Rekordwerte, wie die Nummer eins in den USA am Dienstag mitteilte. Daraufhin schraubte der Konzern seine Erwartungen ans Gesamtjahr nach oben.

Die Erlöse im zweiten Quartal legten um rund sechs Prozent auf 28,11 Milliarden Dollar zu, während der Überschuss um mehr als neun Prozent auf 2,67 Milliarden Dollar kletterte. Dies war mehr als von Analysten erwartet.

In den USA gewinnen Immobilien seit einiger Zeit stetig an Wert. Dies veranlasst viele Eigenheimbesitzer, verstärkt in ihre Häuser und Wohnungen zu investieren und bescherte Home Depot mehr Kunden, die zudem im Schnitt mehr ausgaben. Die Aktie hat in diesem Jahr bereits 15 Prozent gewonnen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%