WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Weinernte Winzer profitieren vom Hitze-Sommer

Den Winzern bringt der Hitze-Sommer eine deutlich größere Ernte. Sie produzieren in diesem Jahr rund eine Million Hektoliter mehr als üblich.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Wegen der anhaltenden Hitze dürfen sich die Deutschen auf mehr von ihrer Lieblingsweinsorte freuen: den Riesling. Quelle: dpa

Wiesbaden Der heiße und meist trockene Sommer bringt den Winzern in Deutschland in diesem Jahr eine deutlich größere Ernte als sonst üblich. Die Menge werde voraussichtlich bei 9,75 Millionen Hektolitern Wein liegen, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden nach ersten Schätzungen mit.

Das ist rund eine Million Hektoliter mehr als im Mittel der Jahre 2012 bis 2017. Im Vergleich zum vergangenen Jahr liegt das Plus sogar voraussichtlich bei mehr als zwei Millionen Hektolitern.

Die beliebteste deutsche Rebsorte – der Riesling – legt demnach 2018 im Vergleich zum Vorjahr kräftig um knapp 557.000 auf 2,08 Millionen Hektoliter zu.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%