WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Deutsche Industrie Maschinenbau im April mit deutlich mehr Bestellungen

Entgegen diverser Risiken ist der Maschinenbau weiter der Motor der deutschen Industrie. Im April zieht der Wert der Bestellungen kräftig an.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Trotz „größter Herausforderungen seit Jahrzehnten“ brummt die Auftragslage. Quelle: dpa

Frankfurt Ungeachtet zahlreicher Konjunkturrisiken brummt der deutsche Maschinenbau. Im April lag der preisbereinigte Wert der Bestellungen zwölf Prozent über dem Wert aus dem Vorjahresmonat, wie der Branchenverband VDMA am Mittwoch in Frankfurt berichtete.

Vor allem Kunden aus dem Inland (plus 20 Prozent) und den Nicht-Euro-Staaten (plus zwölf Prozent) bestellten Maschinen bei der größten deutschen Industriebranche. „Hier setzt sich der Aufholprozess beim Investieren ungebremst fort“, erklärte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers in einer Mitteilung.

Auch der aussagekräftigere Dreimonatszeitraum von Februar bis einschließlich April zeigte ein reales Plus beim Auftragseingang von sechs Prozent. Der VDMA hält auf dieser Grundlage an seiner Prognose fest, in diesem Jahr fünf Prozent mehr zu produzieren.

Mit 1,35 Millionen Erwerbstätigen im Inland und einem Umsatz von 224 Milliarden Euro im vergangenen Jahr ist die Branche nach eigenen Angaben größter industrieller Arbeitgeber in Deutschland.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%