WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Pharmabranche Laborausrüster Sartorius hebt Jahresprognose an

Nach einem guten ersten Halbjahr erhöht der Göttinger Pharma- und Laborausrüster seine Prognose für das laufende Jahr. Für Nachfrage sorgt auch die Corona-Pandemie.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Corona-Pandemie sorgt für erhöhte Nachfrage bei dem Göttinger MDax-Unternehmen. Quelle: dpa

Der Pharma- und Laborausrüster Sartorius hat nach einem guten ersten Halbjahr seine Jahresprognose angehoben. Der Konzernumsatz dürfte auch wegen zusätzlicher Geschäfte im Zuge der Corona-Pandemie in diesem Jahr um 22 bis 26 Prozent steigen, teilte das Unternehmen am Mittwochabend in Göttingen mit. Bisher war ein Plus von 15 bis 19 Prozent avisiert worden.

Im ersten Halbjahr 2020 war der Auftragseingang von Sartorius den Angaben zufolge wechselkursbereinigt um 27,5 Prozent gestiegen. Der Umsatz legte um 17,9 Prozent zu. Der Konzern will seinen vollständigen Halbjahresbericht am 21. Juli veröffentlichen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%