WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Quartalszahlen Airbus hebt Gewinnziel erneut an

Der bereinigte operative Gewinn ist im dritten Quartal im Vorjahresvergleich gesunken. Weiterhin will Airbus 2021 etwa 600 Verkehrsflugzeuge ausliefern.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Unter dem Strich verdiente Airbus im dritten Quartal 404 Millionen Euro, nachdem der Konzern ein Jahr zuvor wegen hoher Rückstellungen für den geplanten Stellenabbau mit 767 Millionen Euro in die roten Zahlen geraten war. Quelle: Reuters

Der europäische Flugzeugbauer Airbus wird nach überraschend guten Geschäften im Sommer für das laufende Jahr optimistischer. Der um Sondereffekte bereinigte operative Gewinn vor Zinsen und Steuern soll jetzt etwa 4,5 Milliarden Euro erreichen, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Im Sommer hatte das Management um Konzernchef Guillaume Faury seine Prognose auf etwa vier Milliarden Euro angehoben. Weiterhin will der Hersteller in diesem Jahr etwa 600 Verkehrsflugzeuge an seine Kunden übergeben.

Im dritten Quartal ging der bereinigte operative Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 19 Prozent auf 666 Millionen Euro zurück. Dennoch stehen hier nach den ersten neun Monaten rund 3,4 Milliarden Euro zu Buche. Unter dem Strich verdiente Airbus im dritten Quartal 404 Millionen Euro, nachdem der Konzern ein Jahr zuvor wegen hoher Rückstellungen für den geplanten Stellenabbau mit 767 Millionen Euro in die roten Zahlen geraten war.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%