WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Airbus

Der Luftfahrtkonzern Airbus wurde 1970 als Airbus Industrie gegründet. Zusammen mit Boeing bildet der größte europäische Flugzeugbauer das Duopol für Großraumflugzeuge.

Mehr anzeigen

US-Strafzölle auf Champagner „Eine ganz schöne wirtschaftliche Katastrophe“

US-Präsident Donald Trump droht mit Strafzöllen auf französischen Champagner. Doch wer das Original liebt, zahlt womöglich gern fast jeden Preis dafür.
von Karin Finkenzeller

Flugzeugbauer Defekte Teile in 737-Jets: Boeing soll Millionenstrafe zahlen

Die US-Luftfahrtaufsicht FAA will gegen Boing eine Strafe wegen defekter Flugzeugbauteile verhängen. Mehr als 100 Flugzeuge sollen Mängel aufweisen.

Schwerer Schlag für Boeing Airbus erhält Milliardenauftrag von United

Weiterer Rückschlag für Flugzeugbauer Boeing: Die US-Airline United hat 50 neue Langstreckenjets bestellt – und das ausgerechnet beim europäischen Konkurrenten Airbus.

Mobilität Airbus will 2020 die Testflüge mit neuem Lufttaxi starten

Der CityAirbus soll als erstes Lufttaxi des Flugzeugherstellers im nächsten Jahr getestet werden. Er soll mehrere Passagiere transportieren können.

Rüstungsprojekt MTU legt Streit mit Safran über Kampfjet-Triebwerke bei

Beim deutsch-französischen Kampfjet sollen die Triebwerkshersteller „auf Augenhöhe“ zusammenarbeiten. Bis 2021 soll ein Joint-Venture an den Start gehen.

Strafzölle auf Käse und Champagner US-Regierung setzt Frankreich wegen der Digitalsteuer unter Druck

Die Trump-Regierung macht im Streit um die französische Digitalsteuer ernst und schlägt Sonderzölle von bis zu 100 Prozent auf Importe aus Frankreich vor. Frankreich antwortet seinerseits mit Drohgebärden.

Handelskonflikt USA erwägen im Streit über Airbus höhere Zölle auf EU-Produkte

Im Streit um Subventionen für den europäischen Flugzeugbauer Airbus überlegt die US-Regierung die Strafzölle zu erhöhen. Nächste Woche sollen Details bekanntgegeben werden.

Flugzeugbauer Airbus entlässt 16 Mitarbeiter in Bundeswehr-Affäre

Bereits im September hat Airbus Konsequenzen aus dem unerlaubten Besitz von Bundeswehr-Dokumenten gezogen. 16 Mitarbeiter sind fristlos entlassen worden.

Weniger Kerosinverbrauch Lufthansa und BASF verpassen Flugzeugen eine Haifischhaut

Lufthansa entwickelt mit BASF eine neue Flugzeug-Haut. Der Überzug soll den Spritverbrauch senken - und bei beiden Partnern das leicht angekratzte Ökoimage verbessern.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Jürgen Salz

Air France-KLM Das Wunder von Paris

Hohe Kosten, militante Gewerkschaften, erdrückende Konkurrenz: Vor gut einem Jahr erschien Air France-KLM als hoffnungsloser Fall. Nun greifen die Reformen des neuen Chefs, aber noch ist die Fluglinie nicht gerettet.
von Rüdiger Kiani-Kreß
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns