WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Schweiz Medienkonzern Tamedia kauft „Basler Zeitung“

Der Schweizer Medienkonzern Tamedia übernimmt die „Basler Zeitung“. Der bisherige Besitzer erhält dafür Beteiligungen an einigen Gratiszeitungen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Tageszeitung gehört künftig dem Medienkonzern Tamedia. Quelle: Annette Mahro

Zürich Der größte Schweizer Medienkonzern Tamedia übernimmt die „Basler Zeitung“. Im Gegenzug verkauft sie dem bisherigen Besitzer, der Zeitungshaus AG von Milliardär Christoph Blocher, ihre Beteiligungen am „Tagblatt der Stadt Zürich“ und weiteren Gratiszeitungen, wie Tamedia am Mittwoch mitteilte. Dem Verkauf müsse die schweizerische Wettbewerbskommission zustimmen. Über die Einzelheiten sei Stillschweigen vereinbart worden.

Die „Basler Zeitung“ ist die größte Zeitung im Grenzgebiet zu Deutschland. Sie war in den 70er-Jahren aus dem Zusammenschluss von zwei kleineren Titeln entstanden. Tamedia versprach eine „starke Regionalredaktion“ in Basel. Blocher ist einer der einflussreichsten Politiker der Schweiz und graue Eminenz der rechtskonservativen SVP. Zu Tamedia gehören der „Tages-Anzeiger“, das Gratisblatt „20 Minuten“ und zahlreiche andere Titel.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%