WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Schweiz

Die Schweiz umfasst deutsche, französische, italienische und rätoromanische Sprach- und Kulturgebiete. Sie ist nicht Teil der Europäischen Union oder der Eurozone und versteht sich als außenpolitisch neutral.

Mehr anzeigen

Bodenwertzuwachssteuer Dieser Vorschlag von Walter-Borjans ist ignorant und kontraproduktiv

Der neue Co-SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans möchte in der Steuerpolitik punkten. Doch sein Vorstoß, der Staat solle den Vermögenszuwachs bei Bauland abschöpfen, ist ebenso populistisch wie grotesk.
Kommentar von Christian Ramthun

Teuflisch effizient Das politisch inkorrekte Klimapaket

Premium
Das Klima lässt sich retten. Aber nicht mit Verzicht auf Inlandsflüge, Fleisch oder Prämien für E-Auto-Käufer. Über Dogmen der politischen Korrektheit in der Klimadebatte – und die Vorzüge des Marktes.
von Jacqueline Goebel, Martin Seiwert und Thomas Stölzel

Walter-Borjans und Esken Das sind die designierten SPD-Vorsitzenden im Kurzportrait

Sie übernehmen den SPD-Vorsitz: Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken. Die Laufbahnen des Ex-NRW-Finanzministers und der Digitalexpertin kurz zusammengefasst.

Asyl Flüchtlingsamt bestellt Zehntausende zur Befragung ein

Nach einer Gesetzesänderung befragt das Bamf anerkannte Asylbewerber systematisch. Doch wer genau vorsprechen muss, entscheidet die Behörde selbst.

Städteranking 2019 Leben Sie in der richtigen Stadt?

Premium
Der demografische Wandel verschärft den Wettbewerb der Kommunen. Welche Stadt hat das größte Potenzial, welche punktet mit der stärksten Wirtschaftsdynamik, welche bereitet sich am besten auf die Digitalisierung vor?
von Sophie Crocoll und Bert Losse

Vorbild für die FDP? Die Schweizer GLP zeigt, wie Ökopartei und Liberalismus geht

Premium
Die FDP sucht verzweifelt nach ihrem Profil in der Umwelt- und Klimapolitik. In der Schweiz feiert eine liberale Partei Erfolge mit grünen Themen. Kann Lindners Truppe etwas von ihr lernen?
von Benedikt Becker

30 Jahre nach dem Mauerfall Wie Elite-Absolventen der DDR im Kapitalismus bestanden

Premium
Die Akademie der Wissenschaften war die sozialistische Eliteschmiede. Doch die Absolventen von 1989 mussten sich plötzlich im Kapitalismus behaupten. Einigen gelang das erstaunlich gut.
von Konrad Fischer

BCG-Studie Deutschland liegt beim Wohlbefinden der Bevölkerung unter den Spitzenreitern

Wirtschaftliche Stabilität sorgt laut einer Studie dafür, dass es den Menschen in Deutschland gut geht. Nachholbedarf sehen die Autoren bei Bildung und Infrastruktur.

Weltweite Mindestbesteuerung Wie zwei Deutsche die Steuer-Revolution vorantreiben

Premium
Es ist die größte globale Steuerreform seit fast 100 Jahren: Künftig sollen alle Konzerne ein Mindestmaß an Abgaben zahlen. Organisiert wird das von einem ungleichen Duo, das vor allem eins gemein hat: die Nationalität.
von Sven Böll und Christian Ramthun

Steuerparadiese EU-Staaten streichen Steueroasen-Liste zusammen

Die EU-Staaten haben die Marshallinseln und die Vereinigten Arabischen Emirate von ihrer schwarzen Liste der Steuerparadiese genommen. Kritiker finden, dass die EU so schlimme Steueroasen reinwäscht.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 17.01.2020

Die Wahrheit über agiles Arbeiten

Die schöne neue Bürowelt soll ohne Hierarchien funktionieren. Damit gelten plötzlich andere Gesetze der Macht. Wie Sie diese für Ihre Karriere nutzen.

Folgen Sie uns