WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Schweiz

Die Schweiz umfasst deutsche, französische, italienische und rätoromanische Sprach- und Kulturgebiete. Sie ist nicht Teil der Europäischen Union oder der Eurozone und versteht sich als außenpolitisch neutral.

Mehr anzeigen

Streitgespräch Braucht Deutschland Rundfunkgebühren?

18,36 Euro Gebühr kostet der öffentlich-rechtliche Rundfunk jeden Monat. Weniger würde auch reichen, meint der Ökonom Justus Haucap. Kommunikationswissenschaftler Walter Hömberg sieht das anders. Ein Streitgespräch.
von Vinzenz Neumaier

Abgabe Lindner: Globale Mindeststeuer soll zum Jahresanfang 2023 greifen

Die Verlagerung von Unternehmensgewinnen in Steueroasen wollen einige EU-Länder verhindern, vor allem Deutschland und Frankreich. Doch Lindners Zeitplan ist ambitioniert.

Corona-Test Kosten 2022 Wer hat rechtlichen Anspruch auf einen kostenlosen PCR-Test?

In Deutschland sind Corona-Schnelltests seit November für die meisten wieder kostenfrei. Ungeimpfte mussten zuvor teils tief in den Geldbeutel greifen. Die Kosten im Überblick.
von Sören Imöhl

„Milliarden-Bauruine“ Nord Stream 2 Klimaausschuss-Chef warnt vor Pipeline-Aus

Angesichts der steigenden Energiepreise drängt Klaus Ernst, Vorsitzender des Klimaausschusses im Bundestag, auf einen schnellen Start von Nord Stream 2. Ein Stopp der umstrittenen Ostsee-Pipeline sei „unvorstellbar“. 
von Sonja Álvarez

Coronavirus Neue Variante B.1.640.2: Noch keine größere Besorgnis bei Experten

Die Omikron und Delta-Varianten bestimmen derzeit das Infektionsgeschehen. In Frankreich ist eine neue Corona-Variante aufgetaucht – die zu einer bereits bekannten Varianten-Familie gehört.

Görlachs Gedanken Impfschlusslicht Deutschland: Wie konnte es so weit kommen?

Deutschland liegt in Sachen Impfquote weit hinter Ländern wie Spanien oder Italien. Mögliche Gründe gibt es viele. Doch nicht alle sind stichfest.
Kolumne von Alexander Görlach

Infografik Cannabis: Kiffer, aufgepasst!

Die Legalisierung von Cannabis ist für den Staat ein lukratives Geschäft.
von Frank Doll

Verhalten in der Coronapandemie „Ein Wohlfahrtstaat funktioniert nicht mehr, wenn es zu viele Trittbrettfahrer gibt“

Am 27. Dezember 2020 begann das Impfen gegen Covid-19. Eine Ökonomin erklärt, was sie in der Pandemie über menschliches Verhalten gelernt hat – und was sie an der Impfquote in ihrer Heimat Schweiz erstaunt.
Interview von Jannik Deters

Energiewende-Ärger Das Pfaffenhofen-Syndrom: Warum der Ausbau der Windenergie nicht vorankommt

Drei Windräder im Wald, zehn Jahre Planung, aber bis heute dreht sich im bayrischen Pfaffenhofen – nichts. Ein Sinnbild der krankenden deutschen Energiewende und eine Warnung an die neue Bundesregierung.
von Volker ter Haseborg

Ermittlung Erste Vernehmungen nach Morddrohungen gegen Sachsens Regierungschef Kretschmer

Nach den Hausdurchsuchungen schreitet die Polizei bei ihren Ermittlung fort. Ob es verwertbare Aussagen und Folgemaßnahmen gibt, ist bisher nicht bekannt.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns