WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Übernahme-Deal Nokia soll an Juniper Networks interessiert sein

Der finnische Netzwerkausrüster Nokia hat laut US-Medien ein Auge auf den Konkurrenten Juniper Networks geworfen. Eine mögliche Offerte würde Juniper mit rund 16 Milliarden Dollar bewerten.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Nokia soll sich in Gesprächen für eine Übernahme von Juniper Networks befinden. Quelle: dpa

Bangalore Der finnische Telekomausrüster Nokia befindet sich einem Medienbericht zufolge in Gesprächen über eine Übernahme des US-Rivalen Juniper Networks. Die Offerte würde Juniper mit rund 16 Milliarden Dollar bewerten, berichtete der Sender CNBC. Junipers Marktkapitalisierung zum Börsenschluss am Mittwoch belief sich auf 11,26 Milliarden Dollar. Im nachbörslichen Handel schoss der Juniper-Kurs um 18 Prozent in die Höhe.

Von beiden Unternehmen waren zunächst keine Stellungnahmen zu bekommen.

Nokia hat nach dem Verkauf seines Handygeschäfts an Microsoft den Netzwerkbereich ausgebaut. Im vergangenen Jahr kauften die Finnen Alcatel-Lucent für etwa 17 Milliarden Dollar, um den Konkurrenten Ericsson und Huawei aus China besser Paroli bieten zu können.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%