WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Volker ter Haseborg Sonderkorrespondent Unternehmen & Märkte

Volker ter Haseborg ist Sonderkorrespondent des Blickpunkte-Ressorts der WirtschaftsWoche mit Schwerpunkt Unternehmen & Märkte. Davor war er Chefreporter beim Wirtschaftsmagazin Bilanz, Chefreporter beim Hamburger Abendblatt und von 2006 bis 2010 bei der Abendzeitung in München beschäftigt. Für seine journalistische Arbeit wurde der Absolvent der Deutschen Journalistenschule in München mit mehreren Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Reporterpreis, dem Otto-Brenner-Preis, dem Medienpreis Politik des Deutschen Bundestages sowie dem Erich-Klabunde-Preis.

Mehr anzeigen
Volker ter Haseborg - Sonderkorrespondent Unternehmen & Märkte

Fischstäbchen-Firma Der Käpt'n bringt Iglo wieder auf Kurs

Mit einem simplen Trick hat Chefin Antje Schubert Iglo aus der Krise geführt. Warum der Fischstäbchen-Hersteller plötzlich wieder wächst – und wie er Tiefkühlkost sexy machen will.
von Volker ter Haseborg

NRW gegen österreichische Firma Holz-Streit um 120 Millionen Euro geht in die nächste Runde

Exklusiv
Das Land NRW hatte vor Gericht durchgesetzt, dass es für einen nicht eingehaltenen Holzliefervertrag an das österreichische Unternehmen Klausner keinen Schadenersatz zahlen muss. Jetzt hat die Firma Berufung eingelegt.
von Volker ter Haseborg

Frank Thelen „Wir lernen mehr durch Schmerz als durch Glück“

Frank Thelen ist 42 Jahre alt. Höchste Zeit für eine Autobiografie. Darin erklärt der Startup-Investor, warum sein Erfolg viel mit Skateboard-Fahren zu tun hat – und warum er sich jetzt um Deutschland kümmern will.
von Volker ter Haseborg

Milliarden-Geschäfte im Verborgenen So tickt das Business von Wirecard und Co.

Alle reden über Wirecard, den Zahlungsabwickler, der die Deutsche Bank im Börsenwert übertrumpft. Ein Banken-Experte erklärt das Geschäftsmodell der Zahlungsabwickler und die Reaktion der Banken auf die neue Konkurrenz.
Interview von Volker ter Haseborg

Fahrt ins Ungewisse „Die deutsche Fischerei zählt zu den Verlierern der Erderwärmung“

Premium
Die deutschen Seefischer stehen vor mehreren Problemen: Der Klimawandel vertreibt den Kabeljau und andere wichtige Fischarten – und mit dem Brexit drohen die bedeutendsten Fanggründe verloren zu gehen.
von Volker ter Haseborg und Christian Ramthun

Sex und dubiose Deals Die Vergangenheit des neuen Börsenstars Wirecard

Premium
Die Zahlungsplattform Wirecard steht vor dem Sprung in den Dax. Das grenzt an ein Wunder. Denn mit kaum einem anderen Unternehmen dieser Größe sind so viele Schmuddelgeschichten und dubiose Deals verbunden.
von Melanie Bergermann, Volker ter Haseborg, Matthias Kamp und Maximilian Grün

Riegel, Pulver, Kapseln Die Deutschen kaufen immer mehr Sportlernahrung

Exklusiv
Fast 18 Prozent mehr Fitnessfood kauften die Deutschen im vergangenen Jahr. Das zeigt eine neue Studie. Ebenfalls im Trend: Fitness per Smartphone.
von Volker ter Haseborg

Logistik Was Kühnes VTG-Deal mit Hapag Lloyd zu tun hat

Exklusiv
Der Logistik-Milliardär Klaus-Michael Kühne verkauft seinen Anteil am Waggonvermieter VTG mit sattem Gewinn. Dafür hat der 81-Jährige seinen Einfluss bei der Hamburger Reederei ausgebaut.
von Volker ter Haseborg

Thyssenkrupp-Chefaufseher Warum die Börse Lehners Abgang feiert

Der Kapitalmarkt spekuliert auf eine Zerschlagung des Thyssenkrupp-Konzerns, sagt Commerzbank-Analyst Ingo Schachel. Vor allem auf den Verkauf einer Sparte hoffen die Investoren.
Interview von Volker ter Haseborg

Tourismusforscher Harald Zeiss Warum die Reisebranche die Proteste gegen Touristen so fürchtet

Der „Overtourism“ könnte Reisende und Gastgeber entfremden und das Geschäftsmodell der Tourismusindustrie gefährden, meint der Tourismusforscher und ehemalige TUI-Manager Harald Zeiss.
Interview von Volker ter Haseborg
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3