Amazon plant Markteintritt als Mobilfunkanbieter

exklusivOnline-Händler: Amazon plant Markteintritt als Mobilfunkanbieter

von Jürgen Berke

Der Online-Händler Amazon will nach Informationen der Wirtschaftswoche mit einem eigenen Mobilfunkprodukt in Deutschland starten.

Erste Gespräche mit Netzbetreibern habe es schon gegeben, heißt es aus Branchenkreisen. Amazon will offenbar als virtueller Mobilfunkbetreiber eigene Sim-Karten verkaufen. Einer der drei großen Mobilfunkbetreiber – in Frage kommen die Deutsche Telekom, Vodafone oder Telefónica - müsste dafür einen Teil seiner Netzkapazitäten an Amazon längerfristig vermieten.

Die Gespräche deuten auf ein Comeback von Amazon im Smartphone-Geschäft hin. Das erste, 2014 vorgestellte Smartphone von Amazon war ein Flop. Amazon will die Gespräche „nicht kommentieren“.

Anzeige

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Aldi Talk, Telekom, Vodafone und Co. Das sind die besten Mobilfunkanbieter

Es gibt Hunderte Mobilfunktarife inklusive diverser Optionen. Nicht jeder dieser Tarife eignet sich für jeden Nutzer. Welcher Anbieter für welche Bedürfnisse die besten Angebote hat, zeigt unser Ranking.

Quelle: Pressebild, Montage
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%