WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Aktien, Zertifikate, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Seite 3/5

Zertifikattipp - SAP: Die wachstumsstärkste Aktie im Dax

Die jüngsten Zahlen des SAP-Konkurrenten Oracle waren zwar nicht berauschend, aber sie waren genau auf den Gebieten gut, auf die auch der deutsche Konkurrent SAP setzt: Cloud Computing (die Software wird hier auf zentralen Rechnern installiert) und neue Softwarelizenzen.

Mit dem Kauf von Successfactors (Programme zum Personalmanagement) ist SAP vor kurzem ins Cloud-Geschäft eingestiegen. In den nächsten Monaten soll die Übernahme des Cloud-Spezialisten Ariba abgeschlossen werden, dessen große Unternehmenskunden die bisherige Klientel von SAP gut ergänzen. Zudem können die Walldorfer mithilfe ihrer Datenbank Hana die Aktionen von Ariba noch beschleunigen. In beiden Fällen, bei Success wie bei Ariba, integriert SAP die bisherige Unternehmensführung in die Top-Etage von SAP. Damit bekommt SAP automatisch Know-how auf einem Gebiet, auf dem hohes Wachstum und überdurchschnittliche Gewinnmargen drin sind. Gehen die Pläne von SAP auf, dürfte der Umsatz von fast 16 Milliarden Euro in diesem Jahr bis 2015 auf rund 20 Milliarden Euro steigen – bei stabilen Gewinnen. SAP untermauert damit seine Spitzenposition als langfristig wachstumsstärkste Dax-Aktie. Kurzfristig ist das Papier nach seinem Rückgang auf 47 Euro wieder auf einem interessanten Einstiegsniveau gelandet.´

Wett-Programm
Faktorzertifikate und Discounts auf die SAP-Aktie
Faktor-Long für SpekulantenDiscount für Anleger
Kurs (Euro)238,0040,72
Stoppkurs (Euro)190,4034,60
FunktionGibt die tägliche Veränderung der Aktie dreifach wieder: Ein Prozent Aktienanstieg bringt drei Prozent Gewinn; ein Prozent Kursrückschlag drei Prozent Verlust; keine Knockout-Schwelle, keine Laufzeitgrenze; geeignet für stabilen Aufwärtstrend, nicht für Schwankungsbörse.Bringt 10,5 Prozent Gewinn, wenn Aktie zur Fälligkeit (25. Juni 2013) mindestens bei 45 Euro (Cap) steht; Kurs 13,5 Prozent günstiger als Aktie; SAP-Kurse unter 45 Euro mindern den Gewinn, Verluste entstehen bei Aktienkursen unter 40,72 Euro.
Emittentin (Ausfallprämie)Commerzbank (2,9 Prozent = erhebliches Ausfallrisiko)Deutsche Bank (1,9 Prozent = mittleres Ausfallrisiko)
ISINDE000CZ24QA4DE000DX03CA1
Chance/Risiko10/96/5

Wer darauf eine Spekulation auf steigende Kurse starten will, kann Faktorzertifikate einsetzen. Diese Papiere verstärken die täglichen Kursschwankungen, im Fall von SAP mit dreifacher Wirkung. Die Zertifikate eignen sich besonders für einen stabilen Aufwärtstrend der Aktie. Für vorsichtige Anleger kommen Discounts infrage. Bei diesen Papieren sind zweistellige Gewinne möglich, wenn die Aktie ihr aktuelles Niveau hält.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%