WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Berkshire Hathaway Buffett, der Zauber-Held der Aktionäre

Seite 3/3

Nicht überall läuft es rund

Doch nicht überall bei Berkshire läuft es rund. Das Rückversicherungsgeschäft schwächelt, ebenso wie das Eisenbahngeschäft. Der operative Gewinn, Buffetts bevorzugte Kennzahl, ist im ersten Quartal um zwölf Prozent auf 3,7 Milliarden Dollar zurückgegangen, wie aus den vorläufigen Quartalszahlen hervorgeht, die Berkshire am Samstag ebenfalls vorgelegt hat.

Die Einnahmen stiegen dagegen um acht Prozent auf 5,6 Milliarden Dollar. Berkshire hält neben großen Aktieninvestments in Firmen wie Coca-Cola, Wells Fargo und American Express auch rund 80 mittelständische Unternehmen sowie große Energie- und Chemiesparten.

Das sind die Top-Verdiener der Hedgefonds-Stars
David TepperDavid Tepper gilt in der Hedgefonds-Branche nicht gerade als bescheiden. Einst wollte der 57-Jährige als der beste Fondsmanager seiner Generation anerkannt werden. Doch während es 2013 noch ganz danach aussah als sei er auf einem guten Weg, lief das Jahr 2016 nicht gerade glänzend für ihn. Von 3,5 Milliarden Dollar in schrumpfte sein Verdienst auf 400 Millionen Dollar - ein Einbruch von 89 Prozent. Somit rutschte Tepper vom Siegerpodest auf den letzten Platz unter den bestverdienenden Hedgefonds-Managern gemäß dem Forbes-Branchenranking. Branchenübergreifend ist die Summe aber nach wie vor stattlich. Sie ist zum Beispiel etwa 20 Mal so hoch wie das Gehalt von Jamie Dimon, dem Chef von JP Morgan. Gesellschaft: Appaloosa Management Verdienst 2014: 400 Millionen Dollar Quelle: imago images
David Shaw Quelle: Screenshot
Andreas Halvorsen Quelle: Screenshot
Larry Robbins Quelle: Screenshot
James Simons Quelle: AP
Kenneth Griffin Quelle: REUTERS
William AckmanNachdem er im Vorjahr einige Rückschläge zu verkraften hatte, lief das Jahr 2014 für William Ackman richtig gut. Sein wichtigster Hedgefonds legte um rund 37 Prozent zu. Zu verdanken hat der Manager seinem Erfolg einem Übernahmedeal des Pharmakonzerns Actavis. Dieser übernahm den Botox-Hersteller Allergan. Gesellschaft: Pershing Square Capital Management Verdienst 2014: 1,1 Milliarden Dollar Quelle: REUTERS

Von Amtsmüdigkeit ist bei Buffett, der im Sommer 86 wird, noch keine Spur. „Ich sitze hier, esse, was mir schmeckt, ich tue das, was ich von Herzen gern tue und ich arbeite mit Leuten zusammen, die ich sehr schätze“, sagt Buffett. „Besser kann es gar nicht werden.“ An Rente, das hat er längst klargestellt, ist noch lange nicht zu denen. Er sucht lieber weiter nach großen Deals.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%