WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Devisen Euro-Kurs kaum verändert

Der Euro ist am Donnerstagmorgen ähnlich viel wert wie am Vorabend. Er liegt bei 1,1764 US-Dollar. Am Devisenmarkt fehlen die Impulse. In Asien sind zahlreiche Börsen wegen Feiertagen geschlossen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Besser als erwartet ausgefallene Konjunkturdaten aus den USA konnten dem Dollar zuletzt keinen Auftrieb geben. Quelle: dpa

Frankfurt/Main Der Kurs des Euro hat sich am Donnerstag nur wenig bewegt. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1764 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Mittwochnachmittag auf 1,1787 Dollar festgesetzt.

Besser als erwartet ausgefallene Konjunkturdaten aus den USA konnten dem Dollar zuletzt keinen Auftrieb geben und den Euro im Gegenzug belasten. Am Vortag hatte die US-Regierung gemeldet, dass die Stimmung der amerikanischen Einkaufsmanager im Dienstleistungssektor im September auf den höchsten Stand seit zwölf Jahren gestiegen war.

Marktbeobachter sprachen insgesamt von einem vergleichsweise impulsarmen Handel am Devisenmarkt und erklärten dies mit fehlenden Vorgaben aus Asien. Hier blieben am Morgen zahlreiche Börsen wegen Feiertagen geschlossen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%