WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push
Themenschwerpunkt

EZB

Die Europäische Zentralbank ist für die Geld- und Währungspolitik der Euro-Zone zuständig und steuert den Leitzins. Hauptziel der EZB ist die Gewährung der Preisniveaustabilität.

Mehr anzeigen

Schulfach Wirtschaft „Das ist ökonomischer Imperialismus“

Premium
Die ökonomische Bildung der jungen Generation ist mangelhaft. Brauchen wir ein Schulfach Wirtschaft und anders ausgebildete Lehrer? Ein Streitgespräch zwischen Volkswirt Nils Goldschmidt und Soziologe Reinhold Hedtke.
Interview von Bert Losse und Tina Zeinlinger

Riedls Dax-Radar Dow Jones gibt dem Dax Schwung, Gold mit großen Chancen

Rückläufige Zinsen beflügeln die Kurse, vor allem viele starke US-Aktien treiben die Hausse an. Vor allem der Dow Jones, aber auch Goldpreis und Dax nehmen alte Hochs oder gar neue Rekordmarken ins Visier.
Kolumne von Anton Riedl

Schlechte Stimmung Ifo-Index auf niedrigstem Wert seit Ende 2014

Diese Mischung ist Gift für viele Unternehmen: Spannungen am Golf, Handelskonflikte aller Orten und drohender Chaos-Brexit. Die Stimmung in der Wirtschaft ist so schlecht wie seit Jahren nicht mehr.

Kryptowährungen Facebooks Libra schickt Bitcoin auf Höhenflug

Beim Bitcoin wiederholt sich ein bereits beobachtetes Phänomen: Der Wert der Kryptowährung steigt in kurzer Zeit rasant. Was damals folgte, war der Absturz. Derweil herrscht Sorge bei Notenbanken wegen Facebooks Libra.

Anders gesagt Politischer Moralismus führt in die Unmoral

35 Jahre alt und aktueller als je zuvor. Hermann Lübbe hat seine Streitschrift „Politischer Moralismus“ neu aufgelegt. Man muss sie unbedingt lesen.
Kolumne von Ferdinand Knauß

Jährlicher Belastungstest Deutsche Bank besteht ersten Teil von US-Stresstest

Drei Mal ist die Deutsche Bank beim Stresstest der US-Notenbank Fed bereits durchgefallen. In diesem Jahr kommt sie zumindest durch den ersten Teil der Prüfung. Das Ergebnis steht allerdings noch unter Vorbehalt.

Weber und Weidmann Deutsche haben schlechte Chancen auf EU-Topjobs

Die Neubesetzung der EU-Spitzenposten erweist sich als äußerst schwierig. Die beiden deutschen Kandidaten werden aber, trotz hoher Erwartungen hierzulande, wohl leer ausgehen.
von Silke Wettach

Pro und Contra Was ist wichtiger für Deutschland, EZB-Chef oder Kommissionspräsident?

Premium
Das Gerangel um die Führungsposten der EU wird schärfer. Für Deutschland geht es um die Frage: Künftig lieber den EZB-Chef oder den Präsidenten der EU-Kommission stellen? Zwei Meinungen.
Kommentar von Hauke Reimer und Sven Böll

BörsenWoche 212 Draghi kittet die Risse

Premium
Obwohl wichtige Branchen in tiefen Krisen stecken, halten sich die Aktienmärkte. Der Hauptgrund ist die Politik der Notenbanken.
von Hauke Reimer

EZB Draghi bereit zu weiterer Lockerung der Geldpolitik – Trump protestiert

Legt die EZB noch einmal nach? Trübe Konjunkturaussichten und schwache Inflation alarmieren die Währungshüter. Die Märkte sollten auf alles vorbereitet sein. Scharfe Kritik kommt aus Washington.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 21.06.2019

Trumps größter Fehler

Washingtons Wirtschaftskrieger spalten die Welt. Den weiteren Aufstieg Chinas werden sie nicht verhindern – aber sie machen militärische Konflikte wahrscheinlicher.

Folgen Sie uns