WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Euro/Dollar Euro stabil über 1,12 US-Dollar

Die Gemeinschaftswährung hält am Mittwoch das Niveau vom Vortag. Mit den Einkaufsmanagerindizes stehen aber noch neue Wirtschaftsdaten auf dem Programm.

Der Dollarkurs wird schwächer, das stärkt den Euro. Quelle: dpa

FrankfurtDer Euro hat sich am Mittwoch stabil über der Marke von 1,12 US-Dollar gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1265 Dollar und damit in etwa so viel wie am Vorabend. An den Devisenmärkten war die Lage zunächst ruhig. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstagnachmittag auf 1,1244 Dollar festgesetzt.

Zur Wochenmitte stehen mit den Einkaufsmanagerindizes neue Wirtschaftsdaten auf dem Programm. Die Unternehmensumfrage gibt Auskunft über den wirtschaftlichen Zustand des Euroraums. Ähnliche Daten werden nachmittags auch in den USA veröffentlicht. Am Abend präsentiert die amerikanische Notenbank Fed ihren Konjunkturbericht.

Mehr: Die Fed gibt, die Fed nimmt: Warum die US-Notenbank so mächtig ist.

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%