WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nikkei, Topix & Co Börsen in Asien folgen Wall Street ins Plus

Hoffnungen auf Fortschritte bei den handelspolitischen Gesprächen zwischen den USA und China und neue Impulse von der US-Notenbank haben am Dienstag die Kurse angetrieben.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Ein Mann blickt auf eine Anzeigetafel der Tokioter Börse. Quelle: AP

Die asiatische Aktien folgten am Dienstag dem Auftrieb der Wall Street und stiegen auf ein Dreimonatshoch. Hoffnungen auf Fortschritte bei den handelspolitischen Gesprächen zwischen den USA und China und neue Impulse von der US-Notenbank trieben die Kurse. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag im Verlauf 0,5 Prozent höher bei 22.975 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index stieg um 0,9 Prozent und lag bei 1663 Punkten.

Die Börse in Shanghai lag 0,4 Prozent im Minus. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen verlor 0,1 Prozent. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans stieg um 0,7 Prozent.

Japans Verbraucherpreise steigen langsamer als erwartet

Die Verbraucherpreise in Japan sind im Oktober um 0,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Dies geht aus am Dienstag veröffentlichten Daten der Regierung hervor. Der Anstieg des Verbraucherpreisindex (CPI) - der Ölprodukte umfasst aber schwankungsanfällige Lebensmittelpreise ausschließt - stieg damit langsamer als die erwarteten 0,7 Prozent.

Die Bank of Japan (BOJ) hatte eine Anhebung des Mehrwertstreuersatzes von acht auf zehn Prozent im Oktober beschlossen, um die Staatsverschuldung des Landes zu bremsen. Die Preisentwicklung setzt die japanische Notenbank unter Druck, mit weiteren Maßnahmen die Wirtschaft anzukurbeln, um ihr Ziel einer Inflationsrate von zwei Prozent zu erreichen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%