Themenschwerpunkt

Japan

Japan ist ein ostasiatisches Land im Pazifik und gilt als demokratischster Staat in der Region Ost- und Südostasien. Der Inselstaat hat etwa 126 Millionen Einwohner.

Mehr anzeigen

Konjunktur Schlecht gewappnet für den Abschwung

Premium
Der Protektionismus steigt, die Signale für einen globalen Abschwung häufen sich. Wie krisenfest sind die großen Wirtschaftsnationen, wenn die nächste Rezession kommt?
von Bert Losse, Lea Deuber und Martin Fritz

Stagflation Kehrt das Gespenst der Siebziger zurück?

Wachsende Inflationssorgen verändern das Wechselspiel zwischen Anleihen und Aktien – mit beiden Anlageklassen drohen Anlegern Verluste. Auf welche Anzeichen und Branchen Anleger jetzt achten sollten.
von Frank Doll

Geldwoche-Trend Das Barrel Öl kann bis auf 100 Dollar steigen

Premium
Die robuste Konjunktur in den USA und der ungebremste Öldurst der Chinesen treiben den Ölverbrauch an. Der Preis könnte wieder deutlich ansteigen – die Stärke der Ölaktien ist dafür ein wichtiges Indiz.
von Frank Doll

Geldwoche-Trend Russland in der Abseitsfalle

Premium
Die US-Sanktionen setzen Russlands Börse und dem Rubel zu.
von Frank Doll

Aktien Japans Unternehmen sind eine Geldanlage wert

Angesichts der Bärenstimmung an deutschen Börsen sollten Anleger den Blick nach Japan wagen, schreibt der Investmentexperte Christophe Braun. Er sieht die Gewinnaussichten japanischer Unternehmen positiv.
Gastbeitrag von Christophe Braun

Ankündigung von US-Zöllen Furcht vor Handelskrieg drückt Japans Börse ins Minus

Trotz Kritik hat US-Präsident Donald Trump angedeutet, bei den geplanten Strafzöllen auf Importe von Stahl und Aluminium zu bleiben. Das wirkt sich auf die Börsen aus.

US-Börse Steigende Zinsen, fallende Börsen

Premium
Die Dividendenrenditen in den USA sinken mit den gestiegenen Kursen, Staatsanleihen werden attraktiver. Ausgerechnet das starke Wachstum der US-Wirtschaft könnte sich verhängnisvoll auswirken.
von Frank Doll

Staatsanleihen und Notenbanken Riskantes Bremsmanöver am Anleihenmarkt

Premium
Die Zentralbanken haben durch ihre Nachfrage eine gewaltige Blase aufgepumpt, aus der sie nun langsam die Luft lassen wollen. Wie gefährlich ist das für Börse und Sparer?
von Georg Buschmann, Frank Doll, Saskia Littmann, Tim Rahmann, Christof Schürmann und Heike Schwerdtfeger

Trend Notenbankaktien Die Hüter des Schweizer Franken als Spekulationsobjekt

Premium
Von mehreren europäischen Notenbanken notieren Aktien an der Börse. Was steckt hinter dem Hype um die Aktien der Schweizer Nationalbank?
von Frank Doll und Anton Riedl

Angeschlagener Elektrokonzern Toshiba verkauft Chipsparte an Western Digital

Das US-Unternehmen Western Digital will laut einem Medienbericht die Chipsparte des finanziell angeschlagenen Konzerns Toshiba kaufen.
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 13.07.2018

Feindbild Tourist

Rund um den Globus wächst der Widerstand gegen die Touristenflut. Die klassischen Reisekonzerne fürchten um ihr Geschäft – und geben Plattformen wie Airbnb die Schuld.

Folgen Sie uns