WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Deutschland TAG Immobilien verdient zum Jahresauftakt deutlich mehr

Das Unternehmen profitiert von steigenden Mieten in den Ballungszentren. Mit Blick auf die Zukunft rechnet der Konzern zudem mit einem Abbau von Leerständen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der größte Teil der Wohnimmobilien von TAG Immobilien steht im Umfeld von Berlin sowie in Städten wie Gera, Leipzig, Chemnitz und Erfurt. Quelle: Moment/Getty Images

Steigende Mieten in Ballungszentren treibt das Geschäft der Gesellschaft TAG Immobilien weiter an. Zudem profitiert das Unternehmen von Dienstleistungen rund um Immobilien. Im ersten Quartal erhöhte sich das operative Ergebnis (FFO 1) im Jahresvergleich um 8,6 Prozent auf 45,6 Millionen Euro, wie die im MDax notierte Gesellschaft am Montag in Hamburg mitteilte. Die Kaltmieten kletterten um 4,3 Prozent auf 83,1 Millionen Euro. Das Konzernergebnis stieg um 7,5 Prozent auf 34,5 Millionen Euro.

Die für Immobilienunternehmen wichtige Kenngröße FFO gibt an, wie viel Geld aus dem laufenden Geschäft nach Abzug vor allem von Zinszahlungen und Steuern verbleibt. Der FFO ergibt sich im Kern aus dem Überschuss plus Abschreibungen auf Immobilien und abzüglich von Veräußerungsgewinnen.

Die durchschnittliche Miete pro Quadratmeter stieg in den ersten drei Monaten im Jahresvergleich um 1,1 Prozent auf 5,48 Euro, wobei die Miete für Neuvermietungen um rund 1,8 Prozent auf 5,80 Euro zulegte. Die Leerstandsquote nahm unter anderem aufgrund weniger Besichtigungen in Folge der Corona-Pandemie um 0,6 Punkte auf 5,9 Prozent zu.

Für den weiteren Verlauf rechnet TAG Immobilien mit einem Leerstandsabbau in Höhe des Vorjahres. Das sei vor allem zu erwarten, sobald der Lockdown gelockert beziehungsweise aufgehoben werde.

Die rund 88.000 deutschen Immobilien des Hamburger Konzerns liegen in den sogenannten B- und C-Standorten und damit in den weiteren Einzugsgebieten der Metropolen und in mittelgroßen Städten. Der größte Teil der Wohnimmobilien steht in ostdeutschen Städten wie Gera, Leipzig, Chemnitz, Erfurt sowie im Umfeld von Berlin.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%