WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Jana Reiblein Chefin vom Dienst WirtschaftsWoche Online

Jana Reiblein, Jahrgang 1982, studierte in Bonn Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Haushaltswissenschaften. Seit 2006 war sie für die Online-Redaktion der Rheinischen Post in Düsseldorf als Freie Mitarbeiterin tätig und arbeitet seit 2012 in der Online-Redaktion der WirtschaftsWoche. Im Juli 2014 wechselte sie vollständig in das Team der WirtschaftsWoche Online und kümmerte sich schwerpunktmäßig um die Bereiche Wissen und Medizin. Seit März 2015 ist sie Chefin vom Dienst von WirtschaftsWoche Online.

Mehr anzeigen
Jana Reiblein - Chefin vom Dienst WirtschaftsWoche Online

US-Konzern Merck scheitert an Corona-Impfstoff

Da die Testreihen keine gute Ergebnisse brachten, hat das Pharma-Unternehmen Merck die Entwicklung zweier Corona-Impfstoffe gestoppt. Die Merck-Aktie drehte nach Bekanntgabe der Nachricht vorbörslich ins Minus.

Biontech-Lieferprobleme NRW stoppt mit sofortiger Wirkung Corona-Impfungen

Weil die Impfstoffe gegen das Coronavirus knapp sind, zählt jede Dosis. Ein kurzfristig angekündigter Werksumbau bei Pfizer sorgt für Irritation. Nun gibt es neue Lieferpläne – und damit Verzögerungen bei den Impfungen.

EMA und EU-Kommission geben grünes Licht Kann der Moderna-Impfstoff die Impfmisere in Deutschland beenden?

Nach der Empfehlung der Europäischen Arzneimittel-Behörde hat die EU-Kommission den Covid-Impfstoff von Moderna zugelassen. Damit wird es das zweite zugelassene Präparat für Europa. Wird damit jetzt alles gut?

Verspätetes Weihnachtsgeschenk Was dem Dax zum Rekordhoch verholfen hat

In der Hoffnung auf einen weltweiten Wirtschaftsaufschwung decken sich Anleger nach den Feiertagen mit deutschen Aktien ein: Der Dax klettert am Montag auf ein Rekordhoch von über 13.800 Punkten. Das hat mehrere Gründe.

Nach fünf Jahren an der Spitze Die Übernahme durch AMS kostet Osram-Chef Berlien den Job

Nach der Übernahme von Osram durch AMS nimmt Vorstandschef Olaf Berlien den Hut. Der Aufsichtsrat habe eine „Neuorganisation der Unternehmensführung“ beschlossen. Berlien hatte sich erbittert gegen die Übernahme gewehrt.

Essener Stammhaus Mehr als 100 Jahre Lebensmittelhandel: Aldi schließt seine erste Filiale

Im Geburtshaus der Aldi-Gründer verkaufte die Familie mehr als 100 Jahre Lebensmittel. Doch das Geschäft ist dem Konzern zu klein und wird nun verlegt.

Corona-Impfstoff Biontech und Pfizer beantragen Notfallzulassung in den USA

Biontech und Pfizer reichen in den USA einen Antrag auf Notfallgenehmigung für ihren Corona-Impfstoff ein. Falls die Behörde zustimmt, könnten Hochrisikopatienten erste Dosen schon vor Jahresende erhalten.
von Jana Reiblein und Jürgen Salz

„Amazon Pharmacy“ Amazon setzt mit einer Online-Apotheke die US-Arzneihändler unter Druck

Für die Arzneimittelhändler in den USA wird es ungemütlich: Der Internet-Koloss Amazon startet eine eigene Online-Apotheke. Und knöpft sich damit mitten in der Coronapandemie den nächsten Milliardenmarkt vor.

Coronavirus RKI meldet mehr als 19.000 Neuinfektionen

In Deutschland sind in 19.059 neuen Fällen Menschen positiv aufs Coronavirus getestet worden. In den kommenden Wochen werden einer Studie zufolge zudem deutlich mehr Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 sterben.

Gesundheitsminister isoliert Spahn als erster Minister positiv auf Corona getestet

Am Mittwochvormittag saß man noch im Kabinett zusammen, nun ist amtlich: Gesundheitsminister Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Warum das Kabinett trotzdem nicht in Quarantäne muss.
Seite 1 von 57
Seite 1 von 57