WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Medienbericht UBS schließt wohl jede fünfte Filiale in der Schweiz

Bis März gibt die Schweizer Großbank in diesem Jahr 44 der noch 239 Filialen auf. Zudem gibt das Institut bald die Negativzinsen stärker an die Kunden weiter.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
2020 hat die Bank bereits 20 Filialen geschlossen. Quelle: Reuters

Die Großbank UBS schließt einem Medienbericht zufolge im Heimmarkt Schweiz weitere Filialen. Bis März gebe das Institut 44 der noch 239 Filialen auf, berichtet die „Neue Zürcher Zeitung“ in ihrer Dienstagausgabe.

2020 habe die Bank bereits 20 Filialen geschlossen. Die rund 150 betroffenen Mitarbeiter wolle die UBS in anderen Geschäftsstellen weiterbeschäftigen, zu Entlassungen solle es vorerst nicht kommen.

Dem Bericht zufolge müssten zudem Kunden ab einem Kontobestand von 250.000 Franken ab Juli Negativzinsen entrichten. Gegenwärtig liege die Schwelle noch bei über zwei Millionen Franken.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%