WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

UBS

Die UBS Group ist eine in Zürich ansässige Schweizer Großbank. Das 1862 gegründete Unternehmen beschäftigt etwa 60.000 Mitarbeiter und ist in 52 Ländern mit mehr als 1000 Niederlassungen vertreten.

Mehr anzeigen

DWS Deutsche Bank-Fondstochter will mehr „grüne“ Investments

Die DWS glaubt an eine „drastische Veränderung der Investmentprozesse“, sagt Chef Asoka Wöhrmann. Grüne Investment sollen dabei im Fokus stehen.

Deutsche Bank „Bin ich die Wurzel allen Übels?“

Trotz heftiger Kritik haben die Aktionäre der Deutschen Bank Aufsichtsratschef Paul Achleitner und CEO Christian Sewing bei der Hauptversammlung entlastet. Nun deutet die Führung Änderungen in der Strategie an.
von Cornelius Welp

Fnality Banken stecken 50 Millionen Dollar in digitales System

Etwa ein Dutzend internationaler Großbanken arbeiten an einem Kassensystem auf Blockchain-Basis. Auch die Deutsche Bank könnte beteiligt sein.

Prozess Staatsanwaltschaft fordert Millionen Geldbuße von UBS

Die Großbank soll laut Staatsanwalt Mannheim deutschen Kunden bei der Steuerhinterziehung geholfen haben. Die UBS wies die Vorwürfe zurück.

Batteriezellen für E-Autos aus Salzgitter VW-Boss Diess geht einen kühnen, aber notwendigen Weg

Volkswagen wagt es: Anders als Bosch, Continental, Daimler und BMW will der Autobauer eine milliardenteure Batteriezellenfabrik bauen. Ein durchaus mutiger Plan. Aber VWs Einstieg kommt auf keinen Fall zu früh.
von Stefan Hajek

Schweizer Großbank UBS will Devisenhandel mit künstlicher Intelligenz ausbauen

Mit einem neuen Programm will die Bank Kunden anlocken. Der Algorithmus verspricht, Investoren auch im volatilen Markt die besten Preise zu bieten.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Heineken braut sich was zusammen, Henkels Waschtrommel läuft wieder und Paragon garantiert Hochspannung für Aktionäre und Anleihebesitzer. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

EU-Wettbewerbsbehörde Sieben Banken offenbar vor Kartellstrafe wegen Devisenmanipulationen

Die Geldinstitute werden laut Reuters-Insidern demnächst von der EU-Wettbewerbsbehörde bestraft. Dazu sollen Barclays und JP Morgan zählen.

Deutsche Bank Drohende Schlappe bei Hauptversammlung

Für die Hauptversammlung der Deutschen Bank raten Stimmrechtsberater Vorstand und Aufsichtsrat nicht zu entlasten. Die Entlastung gilt als Maßstab für das Vertrauen der Aktionäre, rechtliche Konsequenzen gibt es nicht.

Votum GAM-Aktionäre verweigern Firmenspitze die Entlastung

Massive Geldabflüsse prägen das vergangene Jahr des Fondshauses GAM. Ein Votum auf der Generalversammlung richtet sich gegen die Unternehmensspitze.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 24.05.2019

Kann Europa Supermacht?

Wie die EU zwischen den Wirtschaftsblöcken USA und China bestehen kann – und was Rechtspopulisten und eine dänische Spitzenpolitikerin damit zu tun haben.

Folgen Sie uns