Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Spielwarenhersteller Hasbro, Verleger des Spiels Monopoly, könnte Barbie-Puppenhersteller Mattel übernehmen. Quelle: REUTERS

Ebro Foods dominiert im Reis- und Nudelmarkt, Monopoly-Hersteller Hasbro bietet Dividenden und Übernahmefantasie und Lupus Alpha setzt mit einem Fonds auf Wandelanleihen. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.

Aktientipp: Ebro Foods - Es gibt Reis und Pasta

Spanien ist die Heimat des größten Reisherstellers und zweitgrößten Nudelherstellers der Welt. Hierzulande ein Begriff sind etwa die Reismarken Reis-Fit und Euryza. Vertreten ist Ebro Foods in mehr als 25 Ländern. Etwa die Hälfte des Umsatzes machen die Iberer in Nordamerika. Das war zuletzt ungünstig wegen der spürbaren Abwertung des Dollar. Der Effekt wird aber abgefedert durch die US-Steuerreform. Aus der kommt in diesem Jahr ein Sonderertrag von voraussichtlich 15 Millionen Euro.

Die Steuerreform wirkte schon im vierten Quartal 2017 positiv. Jahreszahlen liefert der Konzern am 28. Februar. Der Vorstand stellt rund 170 Millionen Euro Gewinn in Aussicht.

Weil die meisten Agrarrohstoffe in Dollar gehandelt werden, werden Einkäufe durch die Dollar-Abwertung in Euro umgerechnet sogar günstiger.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%