WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Chinas Außenminister verurteilt US-Vorwürfe an Chinas Wirtschaftspolitik

Der chinesische Außenminister Wang Yi weist die Kritik von US-Präsident Trump zurück. Er fordert Respekt und Kooperation.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Chinas Außenminister fordert von den USA gegenseitigen Respekt. Quelle: AP

Der chinesische Außenminister Wang Yi hat die Kritik der USA an der Wirtschaftspolitik seines Landes scharf verurteilt. Die beiden größten Volkswirtschaften der Welt sollten sich gegenseitig respektieren und im gegenseitigen Interesse kooperieren, sagte Yi auf einer Veranstaltung am Rande der UN-Generalversammlung am Dienstag.

US-Präsident Donald Trump hatte zuvor in seiner Rede vor den Vereinten Nationen die Handelspraktiken Chinas gerügt und betont, dass er in den Verhandlungen über die Beilegung des Handelsstreits kein "schlechtes Geschäft" akzeptieren werde.

Mehr: Europäische Unternehmen fordern einheitliche Bedingungen für Staatsunternehmen und private Firmen in China. Wie China seine Staatsunternehmen bevorzugt, lesen Sie hier.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%